iPhone 12 Pro Nachfrage sehr hoch – Apple erhöht LiDAR-Chip Bestellungen

| 16:32 Uhr | 1 Kommentar

Kurz nach dem Verkaufsstart des iPhone 12 und iPhone 12 Pro deutete sich bereits an, dass die Nachfrage groß ist und in erster Linie das iPhone 12 Pro stark gefragt ist. Dies spiegelt sich nun in einem weiteren Bericht wieder.

iPhone 12 Pro Nachfrage sehr hoch

Digitimes berichtet, dass Apple ursprünglich davon ausging, dass die Nachfrage des iPhone 12 Pro niedriger als die Nachfrage des iPhone 12 sein wird. Allerdings scheint das Gegenteil der Fall zu sein.

Der Branchendienst vermeldet weiter, dass Apple die Bestellungen für die Chips, die vom LiDAR-Scanner benutzt werden, erhöht hat. Diese Chips kommen ausschließlich beim iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max zum Einsatz. In dem Bericht heißt es

Die Nachfrage nach dem iPhone 12 Pro war so hoch, dass die Lieferzeit der Hersteller verlängert werden musste. Apple wird die Bestellungen für VCSEL-Chips erhöhen, die den LiDAR-Scanner des iPhone 12 Pro für immersive Augmented Reality (AR) unterstützen.

Apple ist bereit, seine Bestellungen für VCSEL-Chips für ToF-basierte LiDAR-Scanner, die vom gerade erschienenen iPhone 12 Pro verwendet werden, zu erhöhen, da das Modell laut Quellen von taiwanesischen Lieferkettenherstellern eine starke Nachfrage nach dem Modell aufweist.

Wie eingangs erwähnt, geht auch Analyst Ming Chi Kuo davon aus, dass die Nachfrage nach den Pro-Modellen größer ist als die Nachfrage der Non-Pro-Modelle. Kuo geht davon aus, dass rund 30 bis 35 Prozent der Bestellungen jeweils auf das iPhone 12 und iPhone 12 Pro zurückzuführen sind. Auf das iPhone 12 Pro max sollen 15 bis 20 Prozent entfallen, während das iPhone 12 mini für 10 bis 15 Prozent der Auslieferungen verantwortlich sein wird.

Die Unterschiedener Pro und Non-Pro-Modelle liegen in erster Linie im Kamerasystem. So verfügen die Pro-Modelle unter anderem über ein Teleobjektiv, einen LiDAR-Scanner, einen verbesserten Autofokus, einen verbesserten Nachtmodus, einen Porträt-Nachtmodus, Unterstützung für Apple Pro RAW und mehr. Weiter Unterschiede liegen im Material des Rahmens (Edelstahl vs. Aluminium) sowie in den Displaygrößen.

1 Kommentare

  • S1

    Das Pazfikblau ist bei amazon bis Samstag in 512GB lieferbar! 🙂 <3

    29. Okt 2020 | 16:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen