iPad Pro: mini-LED und OLED-Modelle sollen 2021 vorgestellt werden

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

Seit längerem halten sich Gerüchte, dass Apple nach und nach die Mini-LED Display-Technologie bei verschiedenen Produkten implementieren wird. Hierbei soll das iPad Pro den Start machen. Nun berichtet die koreanische Webseite The Elec, dass nächstes Jahr sowohl mindestens ein Mini-LED als auch ein OLED-Modell auf den Markt kommen soll.

Mini-LED und OLED-Displays für das iPad Pro

Nach der Veröffentlichung des ersten iPad Pro-Modells mit Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung in der ersten Hälfte des Jahres 2021, plant Apple laut The Elec, in der zweiten Jahreshälfte neue iPad Pro-Modelle mit OLED-Displays auf den Markt zu bringen. Samsung und LG sind dem Bericht zufolge bereits dabei, die OLED-Displays für das iPad Pro zu entwickeln.

Viele der bisherigen Gerüchte besagen, dass die Mini-LED-Technologie möglicherweise auf ein neues High-End 12,9 Zoll iPad Pro beschränkt ist, das etwa im März auf den Markt kommt. Daher ist es möglich, dass der Rest der iPad Pro-Reihe weiterhin herkömmliche LCDs verwendet, bis sie später im Jahr mit OLED-Displays aufgerüstet werden, aber der Fahrplan ist derzeit noch unklar.

Mini-LED und OLED-Displays teilen viele der gleichen Vorteile gegenüber herkömmlichen LCDs, darunter eine höhere Helligkeit, ein verbessertes Kontrastverhältnis und eine höhere Energieeffizienz. Apple verwendet die OLED-Technologie bereits für die neueren iPhones und die Apple Watch.

Apple hatte das iPad Pro zuletzt im März 2020 aktualisiert. Die Neuerungen hielten sich hierbei in Grenzen, darunter ein A12Z Bionic-Chip, bei dem es sich im Wesentlichen um einen A12X-Chip mit zusätzlichem GPU-Kern handelt, eine Ultra-Wide-Kamera, ein LiDAR-Scanner für verbesserte AR-Funktionen und besser klingende Mikrofone. Es war das erste Update für das iPad Pro, seit das Gerät im Oktober 2018 ein umfassendes Redesign erhielt.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.