„Tehran“: Arbeiten an zweiter Staffel haben bereits begonnen [Apple TV+]

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Mit „Tehran“ hatte Apple im September einen spannenden Spionagethriller auf Apple TV+ veröffentlicht. Fans der Serie können sich freuen, denn eine zweite Staffel ist in Arbeit.

Foto: Apple TV+

„Tehran“ geht wahrscheinlich in die zweite Runde

Wie Julien Leroux, CEO und Gründer von Paper Entertainment, auf dem Asian Television Forum erklärte, sind die Arbeiten an einer zweiten Staffel zu „Tehran“ bereits im Gange. Leroux war für die weltweite Sichtung und den Verkauf von „Teheran“ verantwortlich.

Die inoffizielle Ankündigung kommt durchaus überraschend. Nicht weil die Serie schlecht angekommen wäre – der Einstand war tatsächlich sehr gut – vielmehr ist es ungewöhnlich, dass bereits an einer neuen Staffel gearbeitet wird, wenn es noch kein grünes Licht von Apple gibt. So gibt Leroux zu, dass man auf die offizielle Verlängerung noch wartet.

Die Verantwortlichen kennen Apple jedoch gut genug, dass sie damit rechnen, dass die Serie eine zweite Staffel erhält. In der Tat ist Apple dafür bekannt, seine Serien auf Apple TV+ frühzeitig in die Verlängerung zu schicken. Leroux rechnet damit, dass „bis Ende des Jahres“ eine offizielle Ankündigung folgt.

„Tehran“ erzählt die aufregende Geschichte einer Agentin, die sich auf einer gefährlichen Mission befindet. Die Computerhacker-Agentin ist im Auftrag des israelischen Auslandsgeheimdienstes Mossad unterwegs. Die Reise führt sie zu ihrem Geburtsort Tehran, der eine schicksalhafte Wendung für sie bereithält. In der Serie sind die israelische Schauspielerin Niv Sultan („Flawless“, „She Has It“, „Temporically Dead“), Shaun Toub („Homeland“, „Crash“) und die internationalen Stars Navid Negahban („Homeland“, “Legion“, „Aladdin“), Shervin Alenabi („Bagdad in meinem Schatten“), Liraz Charhi („Ein spätes Quartett“) und Menashe Noy („Große böse Wölfe“, „Gett: Der Prozess gegen Viviane Amsalem“) zu sehen.

Apple hat sich mit Cineflix Rights und dem israelischen Netzwerk Kan 11 zusammengetan, um „Tehran“ gemeinsam zu produzieren. Die Serie wurde von Moshe Zonder, Dana Eden und Maor Kohn erstellt und von Daniel Syrkin inszeniert. Omri Shenhar fungiert neben Zonder als Schriftsteller.

Hier der offizielle Trailer zu ersten Staffel:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via Variety)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.