Samsung stellt das Galaxy S21 am 14. Januar vor

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

Samsungs nächstes Galaxy Unpacked-Event findet am 14. Januar statt, das hat der südkoreanische Konzern nun bestätigt. Bei der Live-Präsentation wird voraussichtlich das Galaxy S21 Lineup vorgestellt, darunter das S21, S21+ und S21 Ultra.

Fotocredit: Samsung

Samsung Galaxy S21 im Live-Stream

Eine Videoeinladung für das Event mit dem Untertitel „Entdecke das Epische in jedem Tag“ bestätigt die Gerüchte über ein Unpacked-Event im Januar. Am 14. Januar um 16:00 Uhr deutscher Zeit will Samsung im Live-Stream die Hüllen fallen lassen und seine neuen Produkte zeigen. Die Einladung gibt relativ wenige Hinweise auf das, was zu erwarten ist. Reichlich Gerüchte und Leaks haben aber wahrscheinlich wieder fast alles aufgedeckt, was Samsung vorführen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bislang wird erwartet, dass Samsung mit dem Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra seine Flaggschiff-Smartphones vorstellt, die zu den Hauptkonkurrenten von Apples iPhone 12 Lineup zählen. Die drei Modelle werden mit 6,2 Zoll, 6,7 Zoll und 6,8 Zoll OLED-Displays ausgestattet sein, wobei das Ultra möglicherweise S-Pen-Unterstützung bietet, wenn auch ohne eine Möglichkeit, den Stylus zu befestigen.

Alle Modelle sollen entweder mit dem Qualcomm Snapdragon 888 SoC oder Samsungs Exynos 2100 SoC ausgestattet sein, dazu kommen 12 Gigabyte Arbeitsspeicher. Es bleibt abzuwarten, ob einer der beiden Chips an den A14 von Apple herankommt.

Auf der Rückseite wird der neue Kamerabuckel angeblich 12-Megapixel-Weitwinkel- und Ultraweitwinkel-Kameras sowie ein 64-Megapixel-Teleobjektiv beim S21 und S21+ bieten. Beim Ultra könnte Samsung eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera, eine 108-Megapixel-Hauptkamera, einen Lasersensor für den Autofokus und ein Paar 10-Megapixel-Kameras einsetzen, wobei 3- und 10-fach optische Zooms angepriesen werden.

Zudem wird erwartet, dass alle Modelle 5G-LTE-Unterstützung, Fast Charging, Bluetooth 5.1 und Wi-Fi 6 bieten, wobei das Ultra möglicherweise einen Schritt weiter geht und Wi-Fi 6E unterstützt.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.