NordVPN: 68 Prozent Rabatt-Aktion im „Final Sale“! [nur bis zum 13. Mai]

| 6:30 Uhr | 0 Kommentare

Anzeige

Habt ihr schon einmal über die Verwendung eines VPN-Dienstes nachgedacht? Oder sucht ihr noch nach dem passenden Angebot? Jetzt wäre jedenfalls der richtige Zeitpunkt, um sich NordVPN anzusehen, denn der Anbieter hat derzeit ein attraktives Angebot aufgelegt, das bereits am 13. Mai ausläuft.  

NordVPN bietet jetzt noch ein 2-Jahres-Paket mit satten 68 Prozent Rabatt an. Allerdings nicht mehr lange. NordVPN ruft den „Final Sale“ aus und ihr habt nur noch kurze Zeit die Möglichkeit, euch zwei Jahre NordVPN für nur 2,97 Euro monatlich zu sichern. Schon nächste Woche soll Schluss sein mit dem Rabatt, wie uns NordVPN verrät.

Über die Laufzeit fallen mit dem Deal nur Kosten in Höhe von 71,28 Euro (bzw. 84,73 Euro inkl. MwSt.) an. Es gibt sogar eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Das Risiko ist mehr als überschaubar und gleichzeitig erhaltet ihr ein attraktives VPN-Angebot mit vielen Leistungen.

Macerkopf-Leser erhalten 68 Prozent Rabatt auf VPN

Ein VPN-Dienst – wie NordVPN – bietet euch einen sicheren, verschlüsselten Tunnel, durch den euer Online-Datenverkehr fließen kann. Durch diesen Tunnel kann niemand hindurchsehen und an eure Internetdaten gelangen. So könnt ihr beispielsweise sicher im Internet surfen, wenn ihr ein öffentliches WLAN-Netz nutzt. Greift sicher auf eure privaten Daten oder Arbeitsunterlagen zu, verschlüsselt eure Internetverbindung und gewährt niemandem Einblick in euren Browserverlauf. Doch dies sind nur einige wenige Beispiele für die Verwendung eines VPN-Tunnels.

Bei NordVPN handelt es sich um einen renommierten Anbieter, der bereits seit vielen Jahren aktiv ist. Der Service ist kinderleicht zu bedienen, so dass wirklich Jedermann ein Virtual Private Network nutzen kann. Ihr könnt euch schnell und unkompliziert  mit über 5.500 Servern in 59 Ländern verbinden. Durch den Wechsel der IP-Adresse ermöglicht euch ein VPN den Zugriff auf deutsche Medienangebote im Ausland oder Nutzung von günstigeren Tarifen beispielsweise bei Reisebuchung.

Mit nur einer NordVPN-Lizenz könnt ihr den Service auf bis zur 6 Geraten nutzen. Dabei spielt es nahezu keine Rolle, was für ein Endgerät ihr nutzt. Es stehen euch Apps für macOS, Windows, Linux, iOS, Android, Smart TV sowie Erweiterungen für Chrome und Firefox zur Verfügung. Solltet ihr Probleme bei der Einrichtung oder Nutzung haben, so steht euch rund um die Uhr ein Kundenservice, auch auf Deutsch, zur Verfügung. 

An dieser Stelle sei noch erwähnt, dass eine Verschlüsselung des gesamten Online-Datenverkehrs erfolgt und keine Logs über Online-Aktivitäten der User gespeichert werden. Für den ein oder anderen Geschäftsreisenden ist sicherlich noch die Information spannend, dass NordVPN auch in China funktioniert. Möchtet ihr beispielsweise aus dem Ausland auf eure heimischen Streaming-Dienste zugreifen, so ist dies natürlich möglich. Das Ganze klappt natürlich auch andersherum. Eine Bandbreitenbeschränkung gibt es dabei übrigens nicht.

Sollte eine VPN-Verbindung versehentlich ausfallen, blockiert der automatischer Kill Switch den Zugriff eures Geräts auf das Web. 

Wenn ihr uns fragt, so klingt das alles in allem nach einem spannenden Gesamtpaket. Das Risiko ist mit 2,97 Euro pro Monat bzw. 71,28 Euro über die Laufzeit von zwei Jahren ziemlich begrenzt. Solltet ihr mit dem Service unzufrieden sein, so habt ihr die Möglichkeit die 30 Tage Geld-zurück-Garantie in Anspruch zu nehmen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.