Apple TV+ sichert sich Dokumentarfilm „The Fight Before Christmas“

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

Wie Deadline berichtet, hat sich Apple die weltweiten Rechte an der Dokumentation „The Fight Before Christmas“ gesichert. Erfreulicherweise dauert es auch nicht mehr allzu lange bis der Film auf Apple TV+ seine Premiere feiern wird. Bereits am 26. November werden wir Zeuge einer ungewöhnlichen Weihnachtsgeschichte. Der Film erzählt die Geschichte eines Mannes aus Nord-Idaho, der ein großes Weihnachtsfest in seiner Nachbarschaft veranstalten will, was sich jedoch alles andere als einfach gestaltet.

Ein skurriles Weihnachtsmärchen

Der von Dorothy Street Pictures produzierte Dokumentarfilm „The Fight Before Christmas“ erzählt die Geschichte eines Viertels in Nord-Idaho, das durch die Besessenheit eines Mannes auf den Kopf gestellt wird. So will der Anwalt Jeremy Morris mit der größten Weihnachtsveranstaltung, die Amerika je gesehen hat, allen Menschen Weihnachtsfreude bringen. Der Plan des weihnachtsbegeisterten Anwalts gerät jedoch ins Stocken, als die Hausbesitzervereinigung ihm mitteilt, dass die Veranstaltung gegen die Regeln der Nachbarschaft verstößt. Ein Streit über die Feierlichkeiten bricht aus und die Dinge geraten außer Kontrolle.

Während die Situation eskaliert, stellt der Film die Frage, wer gewinnt, wenn unterschiedliche Rechte und Interessen aufeinander prallen. Regisseurin Becky Read fügt die polarisierten Perspektiven in diesem skurrilen Weihnachtsmärchen über Freiheiten zusammen, in dessen Mittelpunkt eine Botschaft über Unterschiede und Toleranz steht.

„The Fight Before Christmas“ ist das Regiedebüt von Read, die 2018 den Dokumentarfilm „Three Identical Strangers“ produziert hat, der das Leben von eineiigen Drillingen zeigt, die durch einen glücklichen Zufall wieder zusammengeführt wurden, nachdem sie von verschiedenen Familien adoptiert worden waren. Die kommende Dokumentation wird von Julia Nottingham und Lisa Gomer Howes produziert, wobei Chris Smith als ausführender Produzent fungiert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen