Red Business Prime: Vodafone startet grüne Mobilfunk-Tarife für Unternehmen

| 22:34 Uhr | 0 Kommentare

Die Vodafone Unternehmensfarbe ist „Rot“. Nichtsdestotrotz hat das Düsseldorfer Unternehmen nun „grüne“ Mobilfunk-Tarife für Unternehmen gestartet. Mit Red Business Prime bietet Vodafone jetzt Millionen von Selbstständigen und Unternehmen erstmalig in Deutschland klimaneutrale Mobilfunk-Tarife an.

Red Business Prime wird klimaneutral

Ab dem 2. November 2021 wird das Mobilfunk-Angebot Red Business Prime klimaneutral. Was hat es damit auf sich? Für alle Geschäftskunden gleicht Vodafone die CO2-Emissionen aus, die durch Herstellung, Transport, Nutzung und Verwertung der Endgeräte verursacht wurden – ganz ohne Zusatzkosten für die Vodafone-Kunden. Dieser Ausgleich erfolgt in enger Kooperation mit ClimatePartner im Rahmen ausgesuchter zertifizierter Klimaschutz-Projekte weltweit. Der auszugleichende CO2-Fußabdruck orientiert sich an den durchschnittlich veranschlagten Emissionen für den Lebenszyklus eines Smartphones inklusive einer Nutzung über 24 Monate.

Über die ClimatePartner-ID kann jederzeit nachvollzogen werden, wieviel Kilogramm CO2-Emissionen im Rahmen der Initiative über welche Projekte durch Vodafone kompensiert wurden. Würden alle Business-Kundinnen und -Kunden von Vodafone in Deutschland das Angebot nutzen, ließen sich hunderttausende Tonnen an CO2 ausgleichen.

Zum Start: 6 Monate kostenlos

Zum Start der Initiative am 2. November 2021 erlässt Vodafone Selbstständigen und Unternehmen die Kosten für sechs Monate für alle Red Business Prime-Tarife. „Wir wollen alle Selbständigen und Unternehmen dazu motivieren, das Angebot zu nutzen und Verantwortung für den CO2-Ausstoß ihrer Mobilfunk-Telefonie zu übernehmen. Wir motivieren unsere Kunden die Einsparungen der ersten sechs Monate in Maßnahmen zum Klimaschutz zu investieren. Als Digitalisierungskonzern helfen wir gerne mit smarten Lösungsansätzen, um unsere Unternehmenskunden noch effizienter und damit nachhaltiger zu machen. Das reicht von zentralisierten Cloud-Lösungen über smarte IoT-Systeme mit umfassenden Möglichkeiten zur Datenanalyse bis hin zu effizienterer Arbeitsorganisation und Kollaboration bei gleichzeitig weniger Business-Reisen“, sagt Alexander Saul, Geschäftsführer Firmenkunden, Vodafone Deutschland.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.