Welt Aids Tag 2021: Apple hilft im Kampf gegen HIV/AIDS

| 8:23 Uhr | 0 Kommentare

Traditionell wird am heutigen 01. Dezember der sogenannte Welt AIDS Tag begangen. Bereits in den letzten Jahren hat sich Apple engagiert und den Global Fund im Kampf gegen HIV/AIDS unterstützt. Mittlerweile wurde der Kampf auf COVID-19 erweitert.

Wähle (RED) – Rette Leben

Seit vielen Jahren engagiert sich Apple im Kampf gegen HIV/AIDS und unterstützt den Global Fund. In den letzten 15 Jahren hat Apple durch die Partnerschaft mit (RED) knapp 270 Millionen Dollar für den Kampf gegen globale Pandemien gesammelt.

Ruft man den Apple Online Store auf, so findet man dort auch verschiedene (Product)RED-Produkte von Apple . Dazu zählen unter anderem iPhone-Modelle, iPhone-Hüllen, Apple waches, Apple Watch Armbänder, Kopfhörer, Lautsprecher und mehr. Ein Teil des Verkaufserlöses jedes (PRODUCT)RED geht an den Global Fund to Fight AIDS. Bis 31. Dezember 2022 geht die Hälfte dieser Erlöse an die COVID‑19 Response von Global Fund, um die Auswirkungen von COVID‑19 auf den Kampf gegen AIDS zu mindern.

Apple schreibt in der begleitenden Mitteilung

Seit 2006 haben Apple Kund:innen dazu beigetragen, fast 270 Millionen US-Dollar für die Finanzierung von Präventions-, Test- und Beratungsdiensten für Menschen, die von HIV/AIDS betroffen sind, zu spenden. Die von Apple unterstützten Zuwendungen haben Pflege- und Betreuungsdienste für mehr als 11 Millionen Menschen ermöglicht, bei der Verteilung von über 192 Millionen HIV-Tests geholfen und über 13,8 Millionen Menschen den Zugang zu lebensrettender antiretroviraler Behandlung ermöglicht. Allein im Jahr 2020 hat die Unterstützung von Apple für (RED) dazu beigetragen, dass über 145.000 HIV-positive Mütter das Virus nicht an ihre Babys weitergegeben haben.

Apple Pay rettet Leben

Bis zum 06. Dezember Dezember kommen alle Einkäufe mit Apple Pay dem Kampf von (RED) gegen AIDS und COVID‑19 zugute. Apple spendet 1 US‑Dollar für jeden Apple Pay Kauf auf apple.com, in der Apple Store App oder in einem Apple Store. Spenden sind auf eine Höhe von 1 Million US‑Dollar begrenzt. Die Spende geht an den Global Fund, um den Kampf gegen AIDS und COVID‑19 zu unterstützen.

„Rote“ Apple Watch Zifferblätter

Ab heute könnt ihr eure Unterstützung für (RED) direkt von ihrem Handgelenk aus zeigen, indem ihr eine Auswahl von sechs Apple Watch Zifferblättern in Rot herunterladen könnt, die unter apple.com/de/product-red verfügbar sind. Einmal heruntergeladen, können diese Zifferblätter auch mit anderen Apple Watch-Nutzern geteilt werden. Die Zifferblätter passen zum neuen Aluminiumgehäuse der Apple Watch Series 7 PRODUCT(RED), das zu 100 Prozent aus einer recycelten Legierung besteht, die dem Qualitätsstandard der Luft- und Raumfahrt entspricht sowie zu den Armbändern PRODUCT(RED) Geflochtenes Solo Loop, Sportarmband und Sport Loop.

Bewusstsein schärfen

Um die Aufmerksamkeit für den Welt-AIDS-Tag und die laufenden Bemühungen zur Beendigung von HIV/AIDS zu erhöhen, leuchten Logos oder Schaufenster in Hunderten von Apple Stores in dieser Woche in rot. Darüber hinaus bietet euch Apple eine Vielzahl von Möglichkeiten, mehr über die Pandemie zu erfahren und diejenigen zu ehren, deren Leben davon betroffen ist. Der App Store hebt Positive Singles hervor, eine integrative Dating-App, die Singles mit HIV/AIDS und sexuell übertragbaren Infektionskrankheiten zusammenbringt. Die App bietet auch Tipps und Ressourcen für diejenigen, die kürzlich eine Diagnose erhalten haben und nach hilfreichen Informationen suchen.

‎Positive Singles™: Herpes Date
‎Positive Singles™: Herpes Date

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen