Apple TV+ bestellt neue Serie „Chief of War“ mit Jason Momoa

| 19:05 Uhr | 0 Kommentare

Mit „SEE“ läuft bereits eine ziemlich spannende Serie mit Jason Momoa auf Apple TV+. Zukünftig wird eine weitere Produktion mit dem beliebten Schauspieler auf Apples Video-Streaming-Plattform zu sehen sein. Apple TV+ hat „Chief of War“ in Auftrag gegeben.

Apple TV+ bestellt neue Serie „Chief of War“ mit Jason Momoa

Wie Variety berichtet, hat sich Apple TV+ die Rechte an der Drama-Serie „Chief of War“ mit Jason MOmoa gesichert. Der Schauspieler ist auch Drehbuchautor und ausführender Produzent der Serie, die für eine erste Staffel mit acht Folgen genehmigt wurde.

Dem Bericht zufolge verfolgt die Serie „die Geschichte der Vereinigung und Kolonialisierung Hawaiis aus einheimischer Sicht. Es heißt

Momoa wird zusammen mit Thomas Pa’a Sibbett das Drehbusch schreiben. Beide fungieren auch als ausführende Produzenten, ebenso wie Francis Lawrence, Peter Chernin, Jenno Topping, Erik Holmberg und Doug Jung. Jung soll auch als Showrunner fungieren. Justin Chon ist in Verhandlungen, um bei den ersten beiden Folgen Regie zu führen. Endeavour Content und Chernin Entertainment agieren als Produzenten.

Dies ist auch das erste Mal, dass Momoa, der hawaiianischer Abstammung ist, für eine TV-Serie schreibt. Zuvor war er Co-Autor, Regisseur und Hauptdarsteller des Films „Road to Paloma“, der 2014 veröffentlicht wurde. Er und Pa’a Sibbett haben auch die Geschichte für den kommenden Spielfilm „The Last Manhunt“ mitgeschrieben, in dem Momoa auf dem Bildschirm in einer Nebenrolle zu sehen ist. Momoa spielte 2018 in dem Spielfilm „Braven“, der von Pa’a Sibbett mitgeschrieben wurde.

Aktuell ist unklar, wann „Chief of War“ auf Apple TV+ anlaufen wird. Aktuell laufen die Dreharbeiten von „SEE – Staffel 3“.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.