Apple TV+ gibt neue Krimi-Serie „Criminal Record“ in Auftrag

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Damit zukünftig regelmäßig neue Inhalte auf Apple TV+ starten, gibt Apple nahezu wöchentlich neue Serien in Auftrag: Zum Start der neuen Woche wird eine neue Serienbestellung bekannt. Konkret konnte sich Apple die Rechte an der Krimi-Serie „Criminal Record“ sichern.

Fotocredit: Apple TV+

„Criminal Record“ demnächst auf Apple TV+

Apple TV+ hat bekannt gegeben, dass der Video-Streaming-Dienst acht Folgen von „Criminal Record“ in Auftrag gegeben hat, einen neuen einstündigen Thriller mit dem Oscar-Preisträger Peter Capaldi und der für den Critics Choice Award nominierten Cush Jumbo als Detektive in einem Tauziehen um eine historische Verurteilung wegen Mordes.

Die Serie des BAFTA-Award-Nominierten Paul Rutman wird derzeit in London produziert und von Tod Productions und STV Studios für Apple TV+ produziert.

„Criminal Record“ ist ein kraftvoller, charaktergetriebener Thriller, der im Herzen des zeitgenössischen London spielt. Ein anonymer Anruf verwickelt zwei brillante Polizeibeamte in eine Konfrontation über einen alten Mordfall. Es handelt sich dabei auf der einen Seite um eine junge Polizisten in einem frühen Stadium ihrer Karriere und auf der anderen Seite um einen alt-eingesessenen Polizisten mit guten Beziehungen, der entschlossen ist, sein Erbe zu schützen. Die Serie berührt Fragen der Rasse, des institutionellen Versagens und der Suche nach Gemeinsamkeiten in einem polarisierten Großbritannien. Capaldi („Doctor Who“, „The Thick of It“) spielt Detective Chief Inspector Daniel Hegarty und Jumbo („The Good Wife“, „The Good Fight“, „The Beast Must Die“) spielt Detective Sergeant June Lenker .

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.