iPad Pro 2022 soll neuen 4-Pin Smart Connector erhalten

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Zum Wochenstart erreicht uns ein Gerücht, welches das iPad Pro 2022 betrifft. Das kommende 11 Zoll und 12,9 Zoll Modell soll über einen neuen 4-Pin Smart Connector verfügen. Dies wäre eine Veränderung zum aktuellen 3-Pin Smart Connector bei den aktuellen iPad Pro Modellen.

iPad Pro 2022 soll neuen 4-Pin Smart Connector erhalten

Unsere Kollegen von Macotakara berufen sich auf vertrauensvolle Quellen und berichten, dass das neue iPad Pro, welches vermutlich im Herbst dieses Jahres erscheinen wird, einen neuen Smart Connector Anschluss erhalten wird. Dieser soll anstatt auf 3-Pins auf 4-Pins setzen. Der zusätzliche Pin konnte es einfacher machen, Zubehör übe den Smart Connector mit Strom zu versorgen.

Interessanterweise sprechen die Kollegen nicht nur davon, dass es einen zusätzlichen Pin geben soll, es heißt auch, dass Apple – anders als bisher – zwei Smart Connector Anschlüsse verbauen wird. Einer soll sich im Bereich der oberen und einer der unteren Gerätekante befinden. Fraglich ist, ob der bisherige dreipolige Anschluss auf der Rückseite bestehen bleibt. Wie immer gilt: Apple Gerüchte sollten mit einer Portion Skepsis betrachtet werden.

Über den Smart Connector lässt sich verschiedenes Zubehör an das iPad Pro anschließen. Unter anderem bietet Apple ein Magic Keyboard an, welches sich über den Smart Connector mit dem iPad Pro verbindet, eine Datenverbindung herstellt und über diesen auch Strom bezieht.

Seit längerem wird immer mal wieder über die neuen iPad Pro spekuliert. Unter anderem heißt es, dass Apple auf den neuen M2-Chip setzen wird und den Geräten eine MagSafe-Lademöglichkeit verpasst. Als möglicher Termin für eine Präsentation geistert der Monat Oktober umher.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen