iphone

Apple gibt iPhone SDK 3.2 Beta 4 für iPad frei

| 19:59 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat soeben die iPhone SDK 3.2 Beta 4 für iPad freigegeben. Die neue Beta steht alle Entwicklern über Apples Developerzugang als Download zur Verfügung. Welche Neuerung es in die Beta 4 geschafft haben, steht bis dato noch nicht fest. In den nächsten Tagen werden sicherlich Hinweise zu neuen Funktionen auftauchen.

NDrive senkt Preis für iPhone Navigations-App vorübergehend auf 14,99 Euro

| 20:35 Uhr | 0 Kommentare

Erst vor wenigen Tagen machten die Entwickler von NDrive auf sich aufmerksam, als sie zur der CeBit 2010 eine 9 Tage gültige kostenfreie iPhone Navigationslösung zum Download im App Store anboten. Diese kostenfreie Applikation wurde laut NDrive innerhalb der ersten vier Tage über 50.000 mal heruntergeladen. Motiviert durch die beispiellose Popularität dieses kostenlosen Apps ha

Apple Patentantrag: iPhone als Fernbedienung

| 19:15 Uhr | 0 Kommentare

Jede Woche tauchen neue Patentanträge aus dem Hause Apple auf, so auch diese. Diesmal hat Apple beim US Patent- und Markenamt einen Antrag eingereicht, der das iPhone als Universalfernbedienung beschreibt. Zwar kennen wir schon Apps wie „Remote“ mit denen sich z.B. iTunes fernsteuern lässt, doch dieser Antrag zielt auf das iPhone als Universalfernbedienung für die v

Apple iPhone 4G – kleiner Hinweis auf „Video Calls“

| 6:51 Uhr | 0 Kommentare

Falls Apple seinen bisherigen Aktualisierungsrhythmus für das iPhone beibehält, so ist mit der nächsten iPhone Generation im Juni oder Juli zu rechnen. In den letzten Jahren war es zudem so, dass der Hersteller aus Cupertino zwei, drei Monate vorher die neue iPhone OS Version (dieses Jahr iPhone OS 4) vorgestellt hat. So konnten sie Entwickler mit dem neuen OS beschäftigen und

News-Mix: Apple wirft WLAN-Scanner für das iPhone aus dem App Store, Fortune World´s Most Admired Company

| 20:31 Uhr | 0 Kommentare

Das Aufräumen im Apple App Store geht weiter. Nachdem vor kurzen mehrere Tausend offenkundig erotische Apps aus dem App Store geflogen sind, hat Apple nun damit begonnen WLAN Scanner aus dem App Store zu verbannen. Wie „The Register“ berichtet, wurden Apps die aktiv nach WLAN Netzen scannen entfernt. Die Apps die anhand der GPS Position des iPhone Informationen eine

Apple: iPhone Developer Seite offline

| 20:02 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat am heutigen Abend die iPhone Developer Seite offline genommen. Seit mehr als einer Stunde ist der Dienst nicht mehr erreichbar. Stehen größere Änderungen an? Sind das die ersten Vorboten auf das iPad? Komm die Seite mit interessanten Neuerungen zurück? Fragen über Fragen. Sobald die Seite wieder erreichbar ist werden wir es wissen. Denkbar wäre, dass Apple eine Funkti

HTC meldet sich zur Apple Patentklage zu Wort

| 11:29 Uhr | 0 Kommentare

Vorgestern Abend verkündete Apple per Pressemitteilung, dass das Unternehmen aus Cupertino eine Patentklage gegen HTC eingereicht habe. Apple sieht 20 iPhone Patente, die die Benutzeroberfläche, die Software-Architektur und die Hardware betreffen, durch den Konkurrenten verletzt. Diese Presseerklärung sorgte in der Branche für viel Wirbel. Selbst Google kommentierte den Sachver

Skobbler Update 2.0 für iPhone – OpenStreetMap (Update)

| 7:10 Uhr | 0 Kommentare

Update: Zur Einführung der Skobbler 2.0 bieten die Entwickler die Applikation vorübergehen für 2,99 Euro im App Store an. Wie die Entwickler der Navigationssoftware Skobbler bereits im Dezember angekündigt hatten, wird Skobbler in Frühjahr 2010 (zwischen dem 10. Februar 2010 und dem 10 März 2010) auf das Kartenmaterial von OpenStreetMap umstellen, da die Lizenzrechte an dem bis

News Mix: CeBit 2010, Navigon, TomTom, iPhone

| 20:13 Uhr | 1 Kommentar

Die CeBit bietet jedes Jahr eine gute Möglichkeit für Unternehmen neue Produkte vorzustellen. Am gestrigen Tag stellten Navigon und T-Mobile eine Kooperation vor. Demnächst werden alle iPhone Kunden von T-Mobile Deutschland die hochwertige mobile Navigationlösung „Navigon select Telekom Edition“ kostenfrei erhalten. “ Diese Version umfasst das komplette Karten

Apple verklagt HTC: 20 iPhone Patente verletzt (Update)

| 14:31 Uhr | 0 Kommentare

Wie Apple soeben per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, hat das Unternehmen aus Cupertino eine Klage gegen HTC eingereicht, das es 20 iPhone Patente, die die Benutzeroberfläche, die Software-Architektur und die Hardware betreffen, durch den Konkurrenten verletzt sieht. Apple CEO Steve Jobs wird in der Pressemitteilung wie folgt zitiert: „Wir können dasitzen und zuguck

« »