Vergleich: iPhone 5 vs. Samsung Galaxy S4

16. Mrz 2013 | 11:55 Uhr | 33 Kommentare

In der Nacht zu Freitag hat Samsung das Samsung Galaxy S4 vorgestellt. In das Plastikgehäuse hat der südkoreanische Hersteller allerhand Technik gepackt. Die reinen Spezifikationen lassen sich absolut sehen. Zum Design und zum mobilen Betriebssystem gibt es unserer Meinung nach jedoch keine zwei Meinungen.

Seit der Vorstellung des Samsung Galaxy S4 wurde bereits viel über das Geräte geschrieben und diskutiert. Das Samsung Galaxy S4 ist ohne wenn und aber die Antwort auf das iPhone 5 und wird im Laufe des Jahres sicherlich auch gegen das iPhone 5S antreten müssen.

Die Kollegen von PhoneArea haben ein knapp vierminütiges Video gedreht und beide Geräte gegenübergestellt. Nehmt euch ein paar Minuten Zeit und gönnt euch das Video.

Kategorie: iPhone

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

33 Kommentare

  • Matze

    Mit dem neuen Gesten des Samsung muss Apple auch wieder etwas tun, aber das S4 für bei mir wieder aufgrund eines Merkmals ausscheiden. Es ist einfach zu groß für meinen Geschmack….

    16. Mrz 2013 | 13:16 Uhr | Kommentieren
  • RS

    Die Auflösung ist auf einem Adroid Gerät auch nicht wirklich nötig, da die Apps im Play Store nativ nicht in so einer hohen Auflösung programmiert wurden.

    16. Mrz 2013 | 13:28 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    O.K., wie soll man ein brandneues Handy mit einem “älteren” vergleichen?

    16. Mrz 2013 | 13:28 Uhr | Kommentieren
    • Benni

      Wird dann auch das iPhone 5S oder 6, wie auch immer es heißen mag, nicht mit dem S4 verglichen?

      16. Mrz 2013 | 15:16 Uhr | Kommentieren
      • Stema

        Und auch das ist total unlogisch.

        16. Mrz 2013 | 21:18 Uhr | Kommentieren
  • RS

    Und die Gestensteuerung auch nicht Systemumfassend. Wie auf dem Video zu sehen ist, konnte er die Gallerie steuern, aber nicht den Widget oder Homescreen

    16. Mrz 2013 | 13:35 Uhr | Kommentieren
  • Gringo

    Fand das s4 kein bisschen flotter als das ip5 Sind so ziemlich gleichauf, obwol “8″ kerne mit 2Gb ram dort drinnen werkeln

    16. Mrz 2013 | 13:40 Uhr | Kommentieren
  • martin

    man kann ein 4 zoll handy mit ips screen ohne full hd und nur dual core prozessor mit lächerlichem 1400 mAh akku doch nicht mit einem boliden der 5 zoll full hd amoled screen und 8 core prozessor mit grossem akku mitbringt vergleichen !!!! vergleicht das mit dem galaxy s3 mini. dann passts.

    16. Mrz 2013 | 13:57 Uhr | Kommentieren
  • Richard

    Hehe so ein schwachsinn. Bist bestimmt so einer der sein Full HD TV mit 3D und 1000hz mit nem Scartkabel an seinem BluRay-Player anschließt und diesen in der Einstellung auf SD hat. Mein Motorad hat 170 PS und fährt von 0-200 in 3,5 sek. deine Kiste kann 500 PS / Soundanlage/USB//Chromfelgen/Fuchsschwanz haben ( wahrscheinlich Golffahrer) und trotzdem kommst du mir nicht im geringen hinterher.

    16. Mrz 2013 | 14:35 Uhr | Kommentieren
    • martin

      nix schwachsinn. mit meiner R1 wäre ich genau so schnell wie du. weiss schon was leistung ist und was nicht.!

      16. Mrz 2013 | 16:21 Uhr | Kommentieren
      • Richard

        Hehe genau die Reaktion die ich wollte. Du musst mehr Leistung aufbringen um dann annähernd die selbe Leistung zu bekommen
        Und du? Kennst du den Unterschied zwischen reinen Fakten und dem was dann in der Realität abgeht?

        16. Mrz 2013 | 16:30 Uhr | Kommentieren
        • martin

          ja ich kenne den unterschied. ich hatte auch iphone. aber habe gewechselt. zum glück. denn heute ist das iphone5 kein high end smartfon mehr sondern mittelklasse zu überhöhtem preis. gefühlte 2 jahre liegen zwischen iphone5 und android high end smartfon wie den galaxy note oder sony oder oder oder. nicht mal mehr der screen ist hochwertiger. ips panel mit wenig pixel. gute nacht apple.

          16. Mrz 2013 | 17:08 Uhr | Kommentieren
          • RS

            Es zählen nicht nur die technischen Spezifikationen, dass hat Apple schon sehr lange verstanden. Beim iPhone zahlst du nicht nur für die Hardware sonder auch für die Software. Dafür bekommst jedes Jahr ein OS Upgrade und Bugfixes. Das System wird kontinuierlich verbessert. Das iPhone 3GS von 2009 unterstützt bis heute noch alle Updates. Das geht mit keinem vergleichbaren Androiden. Darum braucht man sich auch nicht zu wundern, warum die schütternen Plastikspielzeuge in ehrlich gemeintem Geschwürdesign und kostenloser Freikarte für Android Schadsoftware so günstig sind und so schnell an Wert verlieren.

            Interessant ist übrigens auch, dass diese “technisch überlegenen” Geräte mit Android immer doppelt soviel Rechenpower und Arbeitsspeicher benötigen als ein iPhone um ansatzweise die gleiche Performance zu bieten

            16. Mrz 2013 | 19:27 Uhr |
      • Ben

        Schön umschrieben. Genauso siehst’s aus….

        16. Mrz 2013 | 16:34 Uhr | Kommentieren
  • Richard

    * geringsten

    16. Mrz 2013 | 14:36 Uhr | Kommentieren
  • Gringo

    Bashing :)

    16. Mrz 2013 | 16:35 Uhr | Kommentieren
  • Steijner[Original]

    Als iPhone Besitzer sage ich, dass Apple sich schleunigst was einfallen lassen sollte. Nicht nur jetzt einfach die Kamera verbessern und ein “s” an die 5 hängen und von Revolution sprechen. Auch mal was wirklich “revolutionäres” zeigen, wie z.B. lang anhaltender Akku oder die physische Tasten entfernen.

    16. Mrz 2013 | 17:42 Uhr | Kommentieren
  • martin

    @RS
    ein iphone 3 bekommt kein volles ios 6 das weiss jeder! so sichen erzählen ist blödsinn. und ein so schwaches gerät mit dem neusten os zu bedienen wäre auch schwachsinn.
    schon das iphone4 hat nicht den vollen umfang von ios 6 bekommen.
    und von gleicher performance zu reden wo android os sehr viel mehr kann ist auch quatsch. die high end androiden kannst du nicht mit dem mittelklasse iphone5 vergleichen. nicht in hardware und nicht in software. ich würds endlich mal objektiv vergleichen! apple kann dem himmel dafür danken das sie von samsung so tolle qualität geliefert bekommen. sonst wärs noch schlimmer.

    16. Mrz 2013 | 20:45 Uhr | Kommentieren
    • RS

      Kompletter Unsinn:

      1.) Die einzigen Funktionen, die im 3GS und iPhone 4 mit iOS6 unterstützt werden, sind SIRI (aus Marketinggründen) und 3D Flyover in Maps (Hardwareanforderung)

      2.) Die Performance und Benchmarks vom iP 3GS und 4 haben sich seit iOS 6 um 20% verbessert.

      3.) 3GS mit iOS6 läuft schneller und vor allem Rückenfreier als ein Galaxy S2 welches 2 Jahre später rauskam und doppelte Hardwarepower hatte.

      Der einzige der hier Müll labert bist du. Ich habe noch in keinem einzigen Kommentar von dir, ansatzweise eine vernünftige Begründung welche auf Fakten oder Zahlen basiert gehört. Nur das übliche kurzsichtige Android-Fanatiker Gewäsch.
      Ja und Apple sollte Samsung wirklich dafür danken, das diese unverschämten Koreaner Design und Funktionen von Apple kopieren und in Apples Kielwasser Milliardengewinne fahren. Für mich gehört Samsung schon lange auf den Index.

      16. Mrz 2013 | 21:50 Uhr | Kommentieren
      • RS

        zu 1.) “nicht unterstützt” sollte es heißen

        16. Mrz 2013 | 21:57 Uhr | Kommentieren
      • martin

        aber siri ist schliesslich praktisch das einzige das iphone seit 2007 neu gebracht hat. der rest ist kosmetik.
        also erzähl nicht es sei so das alle iphone immer das neuste ios bekommen.

        17. Mrz 2013 | 18:28 Uhr | Kommentieren
        • martin

          übrigens das galaxy s2 bekommt jetzt jelly bean. und das kann was!!

          17. Mrz 2013 | 18:30 Uhr | Kommentieren
  • Sandra

    Leute streitet Euch nicht rum. Wir wollen mal ehrlich festhalten, dass das S4 wirklich gut gelungen ist und sicherlich auf dem Markt erst mal die Nase vorn haben wird. Aber wir als Nutzer können doch jeder Firma dankbar sein, die neue Spielereien ins Smartphone packen, egal ob Apple, HTC oder halt Samsung. Hättet Ihr nicht auch gern so einen Übersetzer im Iphone, Bedienung auch mit Handschuhen und hallo Ihr Frauen…auch mit den Fingernägeln ;-) … und das mit S-health find ich auch nicht schlecht. Wenn hier alles von anderen nur schlecht geredet wird, sieht es so aus als würde hier im Forum der Fortschritt ausgebremst werden. Warum nicht anerkennen und einfach mal sagen: hallooooo Apple…wir sind auch noch da….wir hätten sowas auch gern…..macht mal!!!! Und davon abgesehen, find ich die Idee von Apple klasse, auch ein größeres Display zu basteln und gleichzeitig weiterhin eine kleinere Variante anzubieten. Ich schwöre auf alles, was mir heilig ist, erst mal wird gejammert und am Ende wollen alle heimlich doch ein schönes großes Display und es wird sich verkaufen wie warme Semmeln…aber naja, warten wir´s ab.

    16. Mrz 2013 | 21:42 Uhr | Kommentieren
  • Migoe

    Streitet Euch doch nicht. Jedem das seine. Die Samsung-Geräte sind halt eher auf technische Protzereien aus, dafür aber aus Plastik und nicht sehr detailverliebt gestaltet. Ich habe z.B. alle möglichen Geräte von Apple, weil sie einfach ästhetisch sind und man sie einfach gerne anfasst und anschaut – selbst wenn sie ausgeschaltet sind. So sollte jeder wissen, was ihm wichtig ist. Die einen stehen mehr auf emotionslose, technische Superlative, bei Apple kauft man jedoch nicht einfach nur ein Gerät, sondern ein ganzes Erlebnis :-)

    16. Mrz 2013 | 22:23 Uhr | Kommentieren
  • AppleStore_Munich

    wieso streitet ihr hier so sinnlos…es ist doch Geschmacksache was man besser findet!!!jeder soll sich einfach das holen was ihm taugt!!!

    16. Mrz 2013 | 23:33 Uhr | Kommentieren
  • RS

    “Richtigstellung” trifft es eher

    17. Mrz 2013 | 2:23 Uhr | Kommentieren
  • kay

    xD

    17. Mrz 2013 | 8:03 Uhr | Kommentieren
  • THomas

    @ Sandra

    sehr guter Kommentar!

    17. Mrz 2013 | 9:50 Uhr | Kommentieren
  • karisma

    Wer bei Android gute Geräte sucht die genau wie das iPhone ständig und lang andauernd updates bekommen, sollten mal im Google play store die nexus Geräte anschauen, die sind wie das iPhone bei Entwicklern Referenzgeräte und das preis – Leistungs Verhältnis ist echt unschlagbar. Das Android Viren versucht ist ein Märchen das besonders unter Apple kreisen weit verbreitet ist, vor jeder App Installation zeigt dir Android die Berechtigungen der Anwendung und wenn man da kurz das Hirn anschalten kann man schnell Schädlinge erkennen

    17. Mrz 2013 | 12:37 Uhr | Kommentieren
  • Juergen

    Ihr solltet mal darüber nachdenken was ihr hier so zusammen getragen habt, ein jeder Hersteller kann nur mit dem was unser Planet an Ressourcen bietet arbeiten. Apple, Samsung und wie sie alle heißen haben gute Geräte. Das iphone 5 und das S4 zu vergleichen finde ich sehr schlecht weil beide Geräte doch einige zeit auseinander liegen.

    17. Mrz 2013 | 23:12 Uhr | Kommentieren
    • karisma

      War doch zwischen den s3 und den iPhone 5 nicht anders

      18. Mrz 2013 | 20:44 Uhr | Kommentieren
  • Juergen

    Auch der Vergleich war nur ein besserer showtrick mehr nicht, für mich ist nicht wichtig wie gut die Geräte gegeneinander gut oder schlecht abschneiden sondern was jedes für sich selber kann!

    18. Mrz 2013 | 21:59 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× zwei = 2

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 2+7=? 

Facebook

Google+