„Backstage“: Apple veröffentlicht WWDC-Comedy-Video

| 12:44 Uhr | 2 Kommentare

Die WWDC 2015 Keynote liegt erst ein paar Tage zurück. Diejenigen, die die Keynote live mitverfolgt oder sich die Aufzeichnung angeguckt haben, werden sich sicherlich noch an das „Comedy-Video“ erinnern, mit dem Apple die Keynote eröffnet hat. Dieses „Backstage“-Video hat Apple nun im hauseigenen YouTube-Kanal online gestellt.

wwdc15_backstage_video

Apple veröffentlicht Backstage-Video der WWDC

In den letzten Jahren hat Apple immer mal wieder ein kurzes Video zum Start der WWDC-Keynote genutzt, um die anwesenden Entwickler und Journalisten einzustimmen. Auch in diesem Jahr entschied sich Apple zum Start der Keynote ein Video zu zeigen.

Das Video zeigt die ursprünglich geplante Eröffnung der WWDC, welche jedoch niemals zum Tragen gekommen ist. Im Mittelpunkt steht Saturday Night Live Mitglied Bill Hader, wie dieser sich als David LeGary auf die WWDC vorbereitet. Das Video ist eine Hommage an den Film Birdman, der 2014 in den Kinos lief. In dem Clip findet ihr zahlreiche Hinweise auf beliebte Spiele und Apps aus dem App Store, so z.B. Angry Birds, Monument Valley, Evernote, Goat Simulator und Tinder. Auch ein paar Tim Cook Doubles dürfen in „Backstage“ nicht fehlen.

In unseren Augen ist das Video ziemlich „crazy“ und überdreht. Spaß hat es trotzdem gemacht, auf die WWDC Keynote eingestimmt zu werden.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Mark

    Mir haben diese „Vor-Videos“ der letzten WWDCs besser gefallen. :-/

    12. Jun 2015 | 17:24 Uhr | Kommentieren
  • Babap

    Das ist doch eindeutig ein Seitenhieb auf Samsung, wie die ihre Keynote eröffnen. Am Ende brauchte Apple dann ja eben doch nur ein MacBook und eine Wasserflasche 😉

    13. Jun 2015 | 9:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *