Einwohner in wohlhabenden Ländern greifen eher zum iPhone

| 15:22 Uhr | 11 Kommentare

Je wohlhabender ein Land ist und je besser es den Einwohnern geht, desto mehr Geld geben diese auch für Kleidung, Essen & Trinken, Möbel, Smartphones, Tablets etc. aus. Genau dies bestätigten die Marktbeobachter von 51Degrees zumindest im Hinblick auf Smartphones. Während Einwohner in ärmeren Ländern fast ausschließlich zu preiswerten Android-Geräten greifen, votieren Einwohner in reichen Ländern in erster Linie zum iPhone.

iphone6_test2

Die Analysten behaupten ihre These nicht einfach nur, sie belegen diese auch mit Zahlen. In Ägypten besitzen Android-Geräte einen Marktanteil von 92,25 Prozent. Beim „Pro Kopf Bruttoinlandsprodukt“ liegt das Land weltweit zum Beispiel nur auf Platz 120. In Indien liegt der Android-Anteil bei 88,71 Prozent („Pro Kopf Bruttoinlandsprodukt“ auf Platz 142).

Im Vergleich dazu beträgt der Android-Marktanteil nur 20,14 Prozent in Taiwan. In Dänemark, Schweden, Norwegen und Australien liegt der Anteil unter 32 Prozent. Norwegen und Schweden liegen beim BIP in den Top 10. Auch wenn Android weltweit einen Marktanteil von ca. 80 Prozent hat, dominiert Apple die zehn reichsten Länder.

Apple verkauft keine „billigen“ Geräte. Das aktuelle iPhone 6 ist ab 699 Euro zu haben, beim iPhone 6 Plus müsst ihr mindestens 799 Euro auf den Tisch legen. Selbst das damalige iPhone 5C, welches als Einsteigermodell offeriert wurde, ging für 599 Euro in den Verkauf und kostet somit mehr als fast alle Android-Smartphones. (via The Register)

Kategorie: iPhone

Tags:

11 Kommentare

  • Gast

    Ist Deutschland kein wohlhabendes Land mehr?

    22. Jun 2015 | 16:18 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Sieht man doch am iPhone-Anteil in wohlhabenden Städten/Stadtteilen.

      22. Jun 2015 | 16:25 Uhr | Kommentieren
  • iOS&Android 4ever

    Ist Duisburg jetzt eine wohlhabende Stadt? Die Mehrheit hier besitzt ein iPhone.

    22. Jun 2015 | 18:01 Uhr | Kommentieren
  • Andi

    Nein. Doch – Uhh

    22. Jun 2015 | 18:15 Uhr | Kommentieren
  • Forever iPhone 4

    Ich glaube dass in Duisburg eher alle geklauten iPhones auftauchen um die dortige Statussüchtige aber verarmte Bevölkerung zufrieden zu stellen…

    23. Jun 2015 | 9:31 Uhr | Kommentieren
    • Mad Matt

      Das war einfach nur verachtend und unnötig!

      23. Jun 2015 | 10:32 Uhr | Kommentieren
      • Forever iPhone 4

        Du hast vollkommen Recht, das getrolle hätte ich mir auch verkneifen können.

        Aber der ursprüngliche Kommentar über Duisburg war eben einfach nur prollig und überflüssig.

        😉

        23. Jun 2015 | 10:34 Uhr | Kommentieren
  • iOS&Android 4ever

    Was genau war ein meiner Frage prollig gewesen? Ich bin ein gebürtiger Duisburger, verarmt bin ich deshalb noch lange nicht!

    23. Jun 2015 | 10:53 Uhr | Kommentieren
    • Forever iPhone 4

      Dann müsstest Du ja am Besten wissen, ob Duisburg nun wohlhabend ist oder nicht.

      Abgesehen davon, woher weißt Du eigentlich ob wirklich die Mehrheit (welche „Mehrheit“ eigentlich?) ein iPhone besitzt (bzw. geleased hat)?

      23. Jun 2015 | 10:57 Uhr | Kommentieren
      • iOS&Android 4ever

        Das hinter meinem ersten Kommentar eine Ironie versteckt war, hast du wohl nicht verstanden.

        23. Jun 2015 | 11:10 Uhr | Kommentieren
        • Forever iPhone 4

          Nein, tatsächlich nicht.

          Aber Du hast Recht, ich hätte das zumindest in Erwägung ziehen müssen.

          23. Jun 2015 | 11:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *