iphone

WhatsApp: Chat-Übertragung von iPhone zu Android 12 Geräten jetzt möglich

| 11:40 Uhr | 0 Kommentare

Seit mehreren Wochen ist es möglich, WhatsApp-Chatverläufe von einem iPhone auf Android-Geräte zu übertragen. Zunächst stand diese Funktion exklusiv für Samsung-Smartphones zur Verfügung. Allerdings deuteten die Verantwortlichen an, dass die Chat-Übertragung mittelfristig auch auf andere Android-Geräte möglich sein wird. Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen. WhatsApp: Chat-Übertr

iOS 15.1: “Apple TV-Tastatur“-Hinweis kann auf dem iPhone und iPad wieder abgeschaltet werden

| 12:25 Uhr | 0 Kommentare

Als iOS 15 letzten Monat veröffentlicht wurde, meldeten sich mehrere Apple TV-Besitzer, die sich über eine immer wiederkehrende Tastaturbenachrichtigung auf ihrem iPhone beschwerten. In früheren Versionen von iOS bot Apple die Möglichkeit an, den “Apple TV-Tastatur“-Hinweis auf dem iPhone zu deaktivieren, aber diese Option wurde in iOS 15 entfernt. Wie 9to5Mac berichtet, wird d

Umfrage: iPhone, AirPods und Apple Watch sind Verkaufsschlager bei Teenagern

| 16:55 Uhr | 0 Kommentare

In der Herbstausgabe 2021 der Umfrage „Taking Stock with Teens“ von Piper Sandler befragte das Unternehmen in den USA rund 10.000 Teenager zu ihren Kaufgewohnheiten, Wünschen und der von ihnen verwendeten Technologien. Die neuesten Ergebnisse machen deutlich, dass Apple in den Köpfen von Teenagern und jungen Erwachsenen nach wie vor eine wichtige Marke ist. Dabei ze

Steve Jobs warf Original-iPhone quer durch einen Raum, um Journalisten zu beeindrucken

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Heute ist es 10 Jahre her, dass der Apple-Mitbegründer Steve Jobs verstorben ist. Diejenigen, die ihn kennenlernen durften, teilen derzeit einige interessante Geschichten rund um Jobs und seine beeindruckende Arbeit. Eine davon hat CNETs Roger Chen für uns, und sie zeigt, dass Jobs für eine gute Show auch gerne mal ein Risiko einging. Jobs beweist, wie stabil das iPhone ist Nu

Apple entschuldigt sich bei Sicherheitsforscher für verspätete Rückmeldung

| 15:39 Uhr | 0 Kommentare

Letzte Woche machte der Sicherheitsforscher Denis Tokarev auf mehrere Zero-Day-Sicherheitslücken in iOS öffentlich aufmerksam, nachdem er festgestellt hatte, dass Apple seine Berichte ignoriert und die Probleme mehrere Monate lang nicht behoben hatte. Nun meldet er sich ein weiteres Mal zu Wort und gibt zu verstehen, dass sich Apple mittlerweile bei ihm gemeldet und sich für di

Analysten: Apple hat seit 2007 zwei Milliarden iPhones verkauft – iPhone 13 ist eine bedeutende Generation

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Einem neuen Analystenbericht zufolge hat Apple kürzlich den Meilenstein von zwei Milliarden verkauften iPhones erreicht. Geht es nach den Marktforschern von asymco, wird das iPhone 13 eines der wichtigsten Smartphones von Apple werden. So ermöglicht der Fokus auf die Videoproduktion die Erschließung eines weiteren, sehr wichtigen Sektors. Zwei Milliarden iPhones verkauft Erst

USB-C statt Lightning: EU fordert USB-C als Standardanschluss für Smartphones und mehr

| 17:07 Uhr | 4 Kommentare

Die Europäische Kommission versucht seit fast einem Jahrzehnt, Rechtsvorschriften zur Standardisierung von Anschlüssen für mobile Geräte zu erlassen. Trotz vieler Fehlstarts bahnen sich die jüngsten Bemühungen langsam aber sicher ihren Weg durch das Verfahren. In dem Zusammenhang hat die Kommission nun einen Richtlinienentwurf vorgelegt, der Apple dazu zwingen würde, einen USB-

iOS 15.1 Beta: Impfnachweis in der Wallet-App für US-Nutzer

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Mit der gestern veröffentlichten Beta-Version von iOS 15.1 können iPhone-Nutzer in den USA ihren COVID-19-Impfstatus in der Health-App speichern. Anschließend kann ein entsprechender Impfausweis in der Wallet-App hinterlegt werden. Der digitale Impfausweis kann dann in Geschäften, Lokalen, Restaurants und anderen Einrichtungen vorgelegt werden, die Impfungen für den Zutritt ver

Apple erforscht Wege zur Erkennung von Depressionen und Demenz – Kamera soll Autismus bei Kindern erkennen

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Biogen hat eine neue Studie mit Apple und der UCLA gestartet, um zu untersuchen, wie vorhandene iPhone- und Apple Watch-Sensoren Symptome von Demenz, Depressionen und anderen neurologischen Erkrankungen erkennen könnten. Einem neuen Bericht des Wall Street Journal zufolge forscht Apple in diesem Zusammenhang auch an der Früherkennung von Autismus bei Kindern. iPhone-Kamera sol

Gurman: M1X MacBook Pro und AirPods 3 kommen noch 2021 – neue AirPods Pro nächstes Jahr

| 8:11 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat weiterhin vor, neue Apple Silicon MacBooks und AirPods vor Ende 2021 auf den Markt zu bringen, aber auf andere wichtige Produktpremieren müssen wir möglicherweise bis 2022 warten. Das vermutet zumindest Bloombergs Mark Gurman in seinem neuen „Power On“ Newsletter. Neue AirPods Pro und überarbeitetes iPad Pro kommen 2022 Gurman erwartet immer noch, dass ne

»