Taylor Swift Album „1989“ wird bei Apple Music abrufbar sein

| 19:12 Uhr | 7 Kommentare

Taylor Swift Album „1989“ wird bei Apple Music verfügbar sein. Am Ende haben sich alle lieb. Vor mehr als zwei Wochen hat Apple seinen Music-Streaming-Dienst Apple Music vorgestellt. Neben vielen positiven Stimmen gab es auch Kritik. Unter anderem kritisierte Taylor Swift Apple dafür, dass der Anbieter Künstler während der kostenlosen dreimonatigen Testphase nicht bezahlen möchte. Dies sei der Grund dafür, dass ihr aktuelles Album „1989“ nicht bei Apple Music verfügbar sein werde.

1989-Album von Taylor Swift bei Apple Music verfügbar

Daraufhin änderte Apple die Geschäftsbedingungen und entscheid sich dazu, Künstler auch während der Testphase zu entlohnen. Kaum ausgesprochen, wurde sich Apple mit über 20.000 Indie-Labels einig, Musik per Apple Music bereit zu stellen.

taylor_swift_1989

Auch Taylor Swift begrüßt diese Entscheidung und ändert ihre Meinung. Wie die Künstlerin soeben per Twitter bekannt gegeben hat, habe sie sich dazu entschieden, das aktuelle 1989 Album für Apple Music freizugeben. Sie sei sehr glücklich mit der Entscheidung seitens Apple. Es sei das erste Mal, dass es sich richtig anfühle, ihr Album als Stream anzubieten. Sie bedankt sich dafür, dass Apple die Meinung geändert hat.

In unseren Augen gibt es in dieser Angelegenheit nur Gewinner. Taylor Swift bietet ihr Album als Stream an und erfreut ihre Fans, Apple kann als einziger Streaming-Dienst das 1989-Album streamen und Musik-Fans dürfte es auch recht sein, dass soviele Inhalte wie möglich über Apple Music bereit stehen.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass unter anderem auch Pharrell Williams exklusiv bei Apple Music mit seiner neuen Single „Freedom“ zu hören sein wird. Eminem konnte Apple ebenso gewinnen. Der Rapper wird als erster Interview-Gast bei Beats 1 Rede und Antwort stehen.

Kategorie: Apple

Tags:

7 Kommentare

  • Spollie

    Gott sei Dank ist sie dabei. Tolle PR von beiden.

    25. Jun 2015 | 21:00 Uhr | Kommentieren
  • Claude

    Kann mir wer Taylos Telefonnummer geben? Man sie ist eine tolle Frau! Aber ab zum Zahnarzt und den leichten Überbiss weg! 😉

    26. Jun 2015 | 8:09 Uhr | Kommentieren
    • Dustin

      Gerade das macht sie doch noch sympathischer

      26. Jun 2015 | 11:34 Uhr | Kommentieren
  • DANEK

    ich verstehe den Hype nicht um diese Person. Musik = Mittelmäßig , Frau = Mittelmäßig. Da gibt es viel talentierte und hübschere Frauen in jeder Stadt

    PR ist wenigstens gut gelungen, nun hab ich interessehalber mal nach ihr gegoogelt.

    26. Jun 2015 | 13:41 Uhr | Kommentieren
    • iOS&Android 4ever

      Genau meine Meinung. Völlig überbewertet die Frau!

      27. Jun 2015 | 11:42 Uhr | Kommentieren
  • Claude

    Mag ja sein das es hübschere Frauen gibt! Aber welcher Mann will ein Supermodel neben sich? Natürlich schön und sexy! Und mir gefällt einfach ihre Art, sie flirtet total mit der Kamera ohne dabei auch nur ein wenig billig zu wirken!!! Wenn ich das sehe bekomme ich gleich sch… Gedanken! 😉 Schaut euch mal bei YouTube das VictoriaSecret Style Video an. Da schmilzt jeder Mann dahin. Leicht bekleidet mit dem Wissen das sie Männer mag aber so krass mit den Models da flirtet. Omg. :-)))

    28. Jun 2015 | 8:10 Uhr | Kommentieren
    • iOS&Android 4ever

      Sie kann noch so gut aussehen, ihre Musik wird dadurch auch nicht besser! Es ist und es bleibt schlecht.

      28. Jun 2015 | 9:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *