Apples Raumschiff wächst und wächst

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Apples neues Hauptgebäude am zukünftigen Campus 2 in Cupertino erhebt sich weiter in die Höhe. Bis Ende nächsten Jahres soll der Komplex fertig gestellt werden. Der Youtuber MyithZ hat ein Video online gestellt, das den aktuellen Baufortschritt zeigt.

campus-2-jun-30

Das letzte MyithZ-Video ist schon über einen Monat alt. Dort waren die Bauarbeiten am Hörsaalgebäude zu sehen, dieser Bauabschnitt ist 160 Millionen Dollar wert. Er soll Raum für rund 1000 Besucher für zukünftige Apple-Events bieten. Dort waren Mitte Mai bereits mehrere Etagen fertig gestellt.

Apple hat inzwischen die Sicherheitsvorkehrungen erhöht, wie 9to5Mac schreibt. So sei es für den Drohnen-Kameramann schon eine Herausforderung gewesen, trotzdem an die begehrten Bilder zu kommen. Nun haben wir wieder aktuelle Eindrücke vom Zustand des Hauptgebäudes vorliegen. Auch das benachbarte Parkhaus und der gesamte Campus scheinen weiter Gestalt anzunehmen.

Drohnenvideos sind inzwischen zum etablierten Standard in der Berichterstattung über das Spaceship von Cupertino geworden. Von Zeit zu Zeit schicken wagemutige Piloten ihre kleinen fliegenden Kameras ins Terrain. Bei der eingeschränkten Funkreichweite der Fluggeräte bergen solche Vorhaben immer auch das Risiko, dass die Drohne über dem Gelände verloren geht. Aber es ist eben auch eine Prestigefrage für denjenigen, der es schafft, die Öffentlichkeit über Apples Unternehmung auf dem Laufenden zu halten.

Ende 2016 sollen alle Bauarbeiten abgeschlossen sein, so sieht es Apples Master-Plan vor. Insgesamt scheint dieser Rahmen durchaus realistisch zu sein. Anfang 2017 könnten, falls es weiter geht wie gehabt, dann die ersten Angestellten in die neuen Räumlichkeiten ziehen. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *