Nike+ Running: Update bringt Spotify-Option

| 14:35 Uhr | 0 Kommentare

Das Wettrüste der verschiedenen Apple Musik-Streaming-Anbieter geht weiter. Nachdem Apple Music vor wenigen Wochen gestartet ist, kümmern sich Streaming-Anbieter mehr denn je um ihre Kunden und bietet neue Funktionen sowie Partnerschaften.

nike_running

Nike+ harmoniert mit Spotify

Im Mai dieses Jahres hatte Spotify bereits verschiedene Kooperationen angesprochen. Unter anderem hieß es, dass Spotify noch in diesem Sommer mit Nike+ Running kooperiert, um für Anwendern eine musikalische Lauferfahrung zu schaffen. Bis Ende dieses Jahre soll noch eine Kooperation mit Runkeeper folgen.

Nike+ Running 4.8 ist da und hat die versprochenen Neuerungen im Gepäck. In den Release-Notes heißt es

Mehr Motivation durch Musik

Mit der Möglichkeit Spotify direkt in der Nike+ Running App zu streamen, kannst du jetzt noch einfacher beim Laufen deine Lieblingsmusik hören.

Laufen mit Spotify

Mit Nike+ erhältst du jetzt Zugriff auf die umfangreichste Musikbibliothek der Welt, Nike+ Run Club Playlists sowie ein kostenloses Probeabo von Spotify Premium.

Neu: Tempo-Soundtrack

Mit Spotify Premium können Nike+ Läufer jetzt unser neues „Tempo-Soundtrack“-Feature nutzen. Wähle eine Wunschgeschwindigkeit und einen Musikstil aus und laufe zu Musik, du zu deinem Tempo passt.

iTunes Verbesserungen

Du kannst jetzt noch einfacher deine iTunes-Musik direkt in der Nike+ Running App suchen und auswählen.

Nike+ Running 4.8 ist 77,5MB groß, verlangt nach iOS 7.0 und ist bereits mit der Apple Watch kompatible.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *