spotify

Spotify startet RISE – ähnliche wie Apple Music Up Next

| 17:44 Uhr | 0 Kommentare

Der Markt für Musik-Streaming ist hart umkämpft. Spotify ist bei den reinen Nutzerzahlen die absolute Nummer 1. Allerdings schafft es das Unternehmen bisher nicht, daraus Kapital zu schlagen. In den letzten Jahren schrieb Spotify rote Zahlen. Alle Streaming-Anbieter machen sich regelmäßig Gedanken dazu, wie neue Kunden hinzugewonnen werden können. Nun hat Spotify mit RISE eine

Spotify-Integration in Waze jetzt auch für iOS

| 8:37 Uhr | 0 Kommentare

Musik-Streaming-Anbieter bringen sich in Stellung und versuchen mit verschiedenen Maßnahmen ihre Kunden bei Laune zu halten und neue Anwender für sich zu gewonnen. Zu den Maßnahmen gehören auch Kooperationen mit anderen Unternehmen. Ab sofort steht die Spotify-Integration in Waze jetzt auch für iOS zur Verfügung. Rock the Road Spotify weitet die Partnerschaft mit der Verkehrs-

Spotify jetzt mit iMessage App

| 19:04 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen wurde ein Spotify Update im App Store bereit gestellt. Spotify Music kann ab sofort in Version 8.4.18 aus dem Apple Software-Kaufhaus geladen werden. Im Gepäck des Updates ist eine iMessage-App von Spotify. Spotify jetzt mit iMessage App Habt ihr Spotify auf eurem iOS-Gerät installiert, so könnt ihr nach dem Update auf die jüngste Version über den iMessage Ap

Spotify verzeichnet 60 Millionen zahlende Kunden

| 13:14 Uhr | 0 Kommentare

In regelmäßigen Abständen informiert uns der Musik-Streaming-Anbieter Spotify über die Anzahl seiner Kunden. Zum Start in den August gibt es wieder frische Zahlen und so hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass man mittlerweile auf über 60 Millionen zahlende Abonnenten blickt. Spotify blickt auf 60 Millionen Premium-Kunden Wie die Kollegen von TechCrunch berichtet, hat Spotif

Gefahr für Apple Music? Spotify plant Podcast-Initiative

| 20:15 Uhr | 0 Kommentare

Musik kann jeder Musikstreamingdienst anbieten. Aus diesem Grund versuchen beispielsweise Apple und Spotify schon länger mehr Abwechslung in das eigene Programm zu bringen. Während sich Apple Produktionen wie Carpool Karaoke widmet, hat es Spotify nun auf eine Domäne von Apple abgesehen. Wie Bloomberg berichtet, will Spotify bestimmte Podcasts in seinem Angebot bewerben. Im Geg

Spotify zahlt weniger Lizenzgebühren an Sony Music – neue Alben zunächst nur für Premium-Kunden

| 22:17 Uhr | 0 Kommentare

Der Konkurrenzkampf auf dem Musik-Markt wird härter. Anbieter wie Spotify, Apple Music, Deezer und Co. kämpfen auf der einen Seite um neue Abonnenten und müssen auf der anderen Seite aber auch wirtschaftliche Aspekte im Blick haben. Am Ende des Tages möchte jedes Unternehmen Geld verdienen. Dies klappt einigen Unternehmen besser als anderen. Nun geht es in dieser Angelegenheit

Spotify: neue Partnerschaft mit Facebook Messenger und Windows Store

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Mit seinen über 140 Millionen aktiven Nutzern ist Spotify der Platzhirsch bei den Musk-Streaming-Anbietern. Doch auch diese Nutzer wollen bei Laune gehalten werden und gleichzeitig sucht der Anbieter nach neuen Möglichkeiten, weitere Nutzer zu akquirieren. Nun hat das Unternehmen eine neue Partnerschaft mi Facebook Messenger und Windows Store bekannt gegeben. Spotify kooperier

Spotify vermeldet 140 Millionen aktive Nutzer

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen auf 140 Millionen monatlich aktive Nutzer blickt. Wie sich diese Zahl zwischen zahlende Abonnenten und Spotify Free Nutzer aufteilt, ist unbekannt. Spotify blickt auf 140 Millionen aktive Nutzer In regelmäßigen Abständen meldet sich Spotify zu Wort, um zu vermelden, wieviele Anwender den Musik-Streami

„Dein Sommer Flashback“: Spotify veröffentlicht personalisierte Sommer-Playlist

| 22:22 Uhr | 1 Kommentar

Spotify hat mit „Dein Sommer Flashback“ eine neue, algorithmische Playlist ins Leben gerufen, die Nutzern ihren persönlichen Sommer Soundtrack der letzten Jahre präsentiert. Spotify veröffentlicht „Dein Sommer Flashback“ In den letzten Wochen hat sich der Sommer bereits das ein oder andere Mal gezeigt, allerdings warten wir noch immer darauf, dass die Temperaturen mal dauerhaf

Netflix, Spotify und Co. im Urlaub nutzen: EU-Parlament stoppt Geoblocking im EU-Ausland

| 20:15 Uhr | 0 Kommentare

Selbstverständlich will jeder, der einen Streaming-Dienst abonniert hat, diesen auch nutzen. In den Grenzen des eigenen Landes ist dies auch kein Problem, außerhalb machen jedoch Geblocks dem Streaming-Vergnügen oft einen Strich durch die Rechnung. Wie das Europäische Parlament per Pressemitteilung verkündet, wird bald bei vorübergehenden Aufenthalten in anderen EU-Ländern der

»

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen