Apple Music: exklusiv Keith Richards „Trouble“ Video

| 21:37 Uhr | 0 Kommentare

Musik-Streaming-Dienste gibt es mittlerweile gefühlt wie Sand am Meer. Wieviele Anbieter schlussendlich am Markt übrig oder auf der Strecke bleiben werden, bleibt abzuwarten. Nach dem Start von Apple Music positionieren sich die Musik-Streaming-Dienste neu und suchen nach Möglichkeiten, ihre Abonnenten bei Laune zu halten.

keith_apple_music

Während Spotify, Napster, Rdio und Co. mit ihren Services Geld verdienen müssen, kann Apple deutlich entspannter an die Angelegenheit gehen. Klar, Apple hat auch kein Geld zu verschenken, allerdings soll Apple Music in erster Linie dazu dienen, das Apple Ökosystem zu stärken und mehr iPhones zu verkaufen.

Keith Richards „Trouble“-Video exklusiv auf Apple Music

Apple setzt in Sachen Apple Music auf exklusive Inhalte. Wie der Hersteller im Laufe des Tages bekannt gegeben hat, wird das Video zur neuen Keith Richards Single „Trouble“ auf Apple Musik Premiere feiern. Genauer gesagt, nutzt der Künstler seine Apple Music Connect Seite, um das Video zu zeigen.

Die Tatsache, dass das Video auf der Connect-Seite von Keith Richards gezeigt wird, bedeutet, dass ihr kein Apple Music Abo benötigt, um euch dieses angucken zu können. Apple ermöglicht es Künstlern, eine Connect-Seite anzulegen, um mit Fans in Kontakt zu treten. Das Ganze ist kostenlos, mit oder ohne Apple Music Abo.

„Trouble“ ist die neueste Single vom Rolling Stones Mitglied Keith Richards. Die Single wurde Mitte Juli veröffentlicht und nun erscheint das zugehörige Video. Das Album „Crosseyed Heart“ könnt ihr ab dem 18. September hören.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *