iPhone 6S: Weitere Komponenten aufgetaucht [Fotos]

| 20:27 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 6S und iPhone 6S Plus rücken näher. Wenn ihr uns fragt, liegen keine acht Wochen mehr zwischen dem heutigen Tag und der iPhone 6S Keynote im September. Ein paar Wochen müssen wir uns jedoch noch gedulden, bis Apple die Katze offiziell aus dem Sack lässt. Je näher wir uns auf die iPhone 6S Präsentation zubewegen, desto mehr Komponenten rund um das Gerät tauchen auf. Nachdem wir in den letzten Wochen unter anderem das Display und das Gehäuse gesehen haben, geht es heute mit verschiedenen Komponenten weiter.

iphone6s_kompo1

Fotos zeigen iPhone 6S Bauteile

Unsere französischen Kollegen von Nowhereelse haben auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo ein paar Komponenten aufgetan, die zum iPhone 6S gehören sollen. Das erste eingebundene Foto zeigt die Verkabelung verschiedener Komponenten, darunter die der Power-Taste, der Lautstärkeregelung, des Stummschalters, der Kamera und des LED-Blitzes. Aber auch der Kopfhöreranschluss ist zu erkennen. Im Vergleich zu den iPhone 6 Komponenten hat Apple leichte Modifikationen durchgeführt.

iphone6s_kompo3

Das zweite eingebundene Foto zeigt Metallringe. Wir gehen fest davon aus, dass diese als Schutz für die herausstehende Kameralinse auf der Rückseite dienen. Beim iPhone 6 setzte Apple erstmals auf eine leicht herausstehende Kameralinse. Dies wird auch beim iPhone 6S der Fall sein.

Zum guten Schluss zeigt sich noch die Einfassung des Homebuttons. Der eigentliche Homebutton mit Touch ID Fingerabdrucksensor ist nicht zu sehen, nur die Einfassung ins Displayglas ist erkennbar.

iphone6s_kompo2

Alles in allem wird Anfang September mit der Vorstellung des iPhone 6S gerechnet. Wir gehen davon aus, dass Apple auf den A9-Chip, 2GB Ram, eine 12MP Kamera, Force Touch, einen verbesserten Touch ID Fingerabdrucksensor sowie einen leistungsfähigeren LTE Chip und Bluetooth 4.1 setzt.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *