„Shot on iPhone 6“ Fotografen erhalten Geschenk von Apple

| 15:37 Uhr | 0 Kommentare

Vielleicht erinnert ihr euch noch an die „Shot on iPhone 6“ Werbekampagne, die Apple in Begleitung zum iPhone 6 Marktstart veröffentlicht hat. Der Hersteller aus Cupertino hatte sich dazu entschieden, dass Kamerasystem mit den Foto- und Videomöglichkeiten in den Mittelpunkt zu stellen. Von Anwendern geschossene Fotos und Videos schafften es auf Leinwände, Plakate und ins TV. Nun haben die „Shot on iPhone 6“ Fotografen ein ganz besonderes Geschenk von Apple erhalten.

shot_on_iphone_fotobuch

„Shot on iPhone 6“ Fotografen werden beschenkt

Apple bedankt sich bei den „Shot on iPhone 6“ Fotografen mit einem ganz besonderen Geschenk. In den letzten Tagen hat Apple an die jeweiligen Fotografen, die im Rahmen der Kampagne ausgewählt wurden, kleine Pakete mit Fotobüchern verschickt. Neben der regulären Bezahlung für das genutzte Foto gibt es noch ein zusätzliches „Bonbon“.

Brendan Ó Sé hat sich per Twitter zu Wort gemeldet und zeigt das Buch. Er berichtet, dass er von Apple ein Fotobuch mit allen „Shot on iPhone 6“ Fotos erhaten. Dabei kamen sowohl Hobby-Fotografen als auch professionelle Fotografen zum Einsatz. Dem Paket lagen auch ein paar weiße Handschuhe bei, damit das Fotobuch auch adäquat angefast werden kann und die Fotos geschützt werden. Das Bucht trägt den schlichten Namen „The Gallery“.

Die Kamera des Apple iPhone ist ohne wenn und aber sehenswert. In der Flickr-Comunity stellt das iPhone die beliebteste Kamera dar. Apple hat das Kamerasystem in den letzten Jahren deutlich verbessert und bei jeder iPhone-Generation neue Akzente gesetzt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.