Kindle-Update: Amazon verteilt neue Software für Kindle, Kindle Paperwhite und Kindle Voyage

| 20:22 Uhr | 0 Kommentare

Der Kindle eignet sich hervorragend, um E-Books zu lesen. Mittlerweile blickt Amazon bereits auf eine Kindle-Großfamilie und bietet verschiedene Modelle an. Am heutigen Tag kündigt Amazon ein Software-Update für Kindle, den Kindle Paperwhite und den Kindle Voyage an. Die neue Software-Version 5.7.2 bringt verschiedene Neuerung mit sich und lässt sich manuell von Hand oder „automatisch“ installieren.

kindle_firmware_572

Kindle-Update bringt neue Funktionen

Insgesamt vier Neurungen bewirbt Amazon für den Kindle, den Kindle Paperwhite und den Kindle Voyage. Die erste größere Neuerung betrifft die Startseite des Gerätes. Zukünftig erhaltet ihr ein personalisierte Starteite. Auf dieser seht ihr, was ihr zuletzt gelesen habt, von euch heruntergeladene Leseproben, Artikel von eurem Amazon-Wunschzettel, relevante Buchempfehlungen und mehr.

Die nächste Neuerung betrifft den Zugriff auf beliebte Einstllungen. Die am häufigsten genutzen Einstellungen, wie z.B. wie Flugmodus und Gerätesynchronisierung, sind jetzt an einem Ort mit nur einem Tippen auf der Funktionsleiste zu finden.

Ihr seid nicht sicher, was ihr als nächstes lesen möchtet? Wählt Lieblingsgenres und bewertet einige Bücher, die ihr bereits gelesen habt. So erhaltet ihr eine Liste empfohlener Titel, die euch dabei helfen soll, noch mehr interessante Bücher zu entdecken.

Zukünftig könnt ihr Inhalte noch einfacher teilen. Teilt euer Lieblingsbuch oder -zitat mit Freunden und der Familie per E-Mail, Facebook oder Twitter. Mit nur einem Tippen können diese sofort eine kostenlose Buchvorschau lesen – direkt auf ihrem Browser, Smartphone, Tablet oder PC – auch wenn sie Kindle zuvor noch nie benutzt haben. Kein Herunterladen, Synchronisieren oder Anmelden erforderlich.

Manuelles installieren oder „over-the-air“

Das als „Februar-Update“ deklarierte Kinde-Update wird in Kürze kostenlos als „over-the-air“ Update erhältlich sein. Das Update wird in den kommenden Wochen automatisch installiert. Eure Bibliothek und die eBooks auf euren Gerät werden dadurch nicht beeinträchtigt. Wer bis zum automatischen Update nicht warten möchte, kann das Kindle-Update auch von Hand installieren. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *