Amazon-Sicherheitschef wechselt zu Apple

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple rüstet auf, personell. Nach einem Bericht von Reuters hat Apple den Sicherheitsexperten George Stathakopoulos von Amazon abgeworben. Stathakopoulos war bisher Amazons Vice President of Information Security.

apple_logo_kudamm_61px

George Stathakopoulos soll laut Reuters nun für die Sicherheit der Infrastruktur des Unternehmens verantwortlich sein. Vor einer Woche sei er von Amazon zu Apple gewechselt. Der iPhone-Hersteller will seine eigenen Rechner besser absichern, darunter auch die als geheim geltenden Entwicklerbüros, wo Apple an neuen Erfindungen tüftelt. Zu dem Verantwortungsbereich stehen aber auh die Kundendaten, die Apple auf seinen Servern speichert. Dafür ist nun Stathakopoulos zuständig. Der frühere Amazon-Mitarbeiter untersteht Apples CFO Luca Maestri.

Apple hat die Abwerbung bisher noch nicht bestätigt. Reuters beruft sich auf eine anonyme Quelle aus George Stathakopoulos‘ Büro. Auf LinkedIn nennt der Experte immer noch Amazon als seinen Arbeitgeber.

Seit 2010 war Stathakopoulos bei Amazon angestellt. Davor war er Entwickler und später Sicherheitsexperte bei Microsoft. Als solcher zuständig für das Microsoft Security Response Center und den Bereich „Global Security Strategy & Diplomacy“.

Apple rüstet im Kampf gegen das FBI auf

Apple ist in den USA mit einer staatlichen Kampagne konfrontiert, die Löcher in Apples Sicherheitskonzept bohren will. Als Aufhänger dient den Behörden ein terroristischer Anschlag in der Stadt San Bernardino. Einer der beiden Täter hatte ein iPhone bei sich und die Strafverfolgung tut sich nach eigenen Angaben schwer damit, an die Daten auf dem Gerät zu kommen.

Apple soll den Behörden deshalb ein Schnüffel-Tool bereitstellen, andernfalls droht der Staat mit einer härteren Gangart gegen den Konzern. Am Dienstag ist ein Treffen zwischen Apple und der beauftragten Staatsanwaltschaft geplant.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.