tizi beat bag Lautsprecher billiger kaufen: exklusiver 10 Prozent Macerkopf-Gutschein

| 19:10 Uhr | 0 Kommentare

tizi beat bag Lautsprecher billiger kaufen. So langsam aber sicher kommt der Frühling in Schwung und dann steht schon der Sommer vor der Tür. In den kommenden Monaten werden wir uns sicherlich deutlich mehr außerhalb der eigenen vier Wände bewegen, als es im Winter der Fall war. Grillen, Freibad, Picknick, draußen Fußball oder Beachvolleyball spielen oder was auch immer. Musik ist dabei die richtige Wahl. Dazu passend hat Equinux mit tizi beat bag einen mobilen Bluetooth Lautsprecher im Portfolio, der euch unterwegs mit Musik versorgt. Diesen könnt ihr vorübergehen billiger kaufen.

tizi_beat_bag_2014px

 

 

10 Prozent Rabatt auf tizi beat bag

Wir haben für euch einen exklusiven Macerkopf-Gutschein, mit dem ihr den tizi beat bag vorübergehend und nur bis zum 31.03.2016 10 Prozent billiger erhaltet. Anstatt der üblichen 49,99 Euro zu bezahlen, werden nur 44,99 fällig. Bei ihr tizi beat bag handelt es sich um einen mobilen Lautsprecher im kompakten Design und mit Tragegriff, der sich idealerweise anbietet, um unterwegs Musik zu hören.

Die Lautsprecher mit Bass Optimizer sorgen für einen satten Sound. Die Musik schickt ihr per Bluetooth direkt an das Gerät. So könnt ihr beispielsweise vom iPhone, iPad, Android-Smartphone bzw. -Tablet und vom Mac oder PC aus Musk streamen. Der Akku reicht für 10 Stunden. Natürlich könnt ihr den tizi Lautsprecher auch bei euch zu Hause benutzen, um z.B. im Bad Radio zu hören oder im Kinderzimmer ein Hörspiel abzuspielen.

tizi_beat_bag_2014px_2

Vorübergehend und nur bis zum 31.03.2016 erhaltet ihr mit dem Macerkopf-Gutschein „10TIZIBB“ 10 Prozent Rabatt auf tizi beat bag. Legt den Lautsprecher einfach bei Amazon in den Warenkorb und gebt den Gutschein während des Bestellprozesses ein (Beim Bezahlen unter Gutschein- und Aktionscodes). Anschließend wird der Rabatt automatisch abgezogen. Der Lautsprecher ist auf Lager und der Versand erfolgt kostenlos.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *