Threema: Update bringt Support für GIFs und längere Videos

| 8:50 Uhr | 3 Kommentare

Neben WhatsApp und Telegram gehört aber auch Threema zu den beliebteren Messengern. Die App aus der Schweiz ist seit Jahren auf dem Markt und auf vielen Endgeräten installiert. Nun haben die Entwickler ein Update veröffentlicht und die App aufgewertet.

threema262

Threema 2.6.2: Update bringt Support für GIFs und längere Videos

Threema 2.6.2 kann ab sofort aus dem App Store geladen werden. Die größte Neuerung liegt sicherlich in der Unterstützung von GIFs. Ab sofort könnt ihr die kurzen animierten Bilder einbinden. Inwiefern ihr auf Videos oder GIFs setzt, bleibt euch überlassen. Wie dem auch sei, GIFs können ab sofort in Chats genutzt werden.

Die zweite Neuerung betrifft Videos. Ab sofort können längere Videos eingebunden werden. Die Threema-Entwickler sprechen von 3 Minuten langen Videos in hoher Qualität sowie 15 Minuten langen Videos in verminderter Qualität. Zudem wurde der Dateimanager überarbeitet, so dass alle Dateitypen aufgeführt werden. Zum guten Schluss gibt es noch die üblichen Bugfixes.

Threema 2.6.2 ist 27MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: App Store

Tags:

3 Kommentare

  • Kohlenschwester

    Tolles Produkt! Weiter so, Threema! Und irgendwann werden unsere Mitmenschen hoffentlich auch merken, dass es dumm ist, grds. unverschlüsselte Messenger wie WA zu verwenden.

    31. Mrz 2016 | 11:40 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Leider immer noch keine Unterstützung für die Apple Watch.

    31. Mrz 2016 | 12:06 Uhr | Kommentieren
  • MrT

    Ich finde es super, dass man unter iOS endlich längere Videos versenden kann. Das hab ich echt vermisst. 1 Min ist doch echt kurz gewesen. Danke Threema!

    31. Mrz 2016 | 12:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *