GoPro heuert Apple Designer Danny Coster an

| 9:04 Uhr | 0 Kommentare

Apple verliert einen langjährigen Mitarbeiter. Designer Danny Coster – lange Zeit Mitglied des Apple Teams für „Industrial Design“ – hat das Unternehmen verlassen, um beim Actioncam-Hersteller GoPro als Vice President of Design anzuheuern.

gopro_logo

Designer Danny Coster verlässt Apple

Apple hat in der Vergangenheit bereits mehrfach darauf aufmerksam gemacht, dass das Unternehmen auf ein verhältnismäßig kleines Designer-Team von 19 Mitarbeitern setzt, die unter Jony Ive arbeiten. Ein Mitarbeiter hat das Team nun allerdings verlassen. Die Rede ist von Danny Coster.

Coster heuerte bereits im vergangenen Jahrzehnt bei Apple an und arbeitete viele Jahre gemeinsam mit Jony Ive an neuen Produkten. Egal, ob iPhone, iPad oder Zubehör, Coster´s Name taucht in vielen Apple-Patenten auf. Nun wechselt der Designer zu GoPro, um dort eine Führungsposition einzunehmen.

Nachdem zunächst die GoPro-Mitarbeiter über den Personalwechsel informiert wurden, hat sich das Unternehmen auch per Pressemitteilung an die Außenwelt gewandt. In der Mitteilung heißt es unter anderem

GoPro today announced that Daniel (Danny) Coster has been named Vice President of Design, effective the end of April. He will report to GoPro CEO and founder Nick Woodman.

Mr. Coster will influence all aspects of design at GoPro in his new role, including hardware and software and services, lending his strategic vision and expertise to maximizing the GoPro user’s experience from end to end.

A core member of Apple’s elite industrial design team for more than 20 years, Mr. Coster is credited for his contributions to a wide range of now iconic consumer electronics ranging from the iPhone 4 to the iPad wireless keyboard. He holds more than 500 design patents and several utility patents, and has been recognized by several international design organizations for his work.

Während Apple einen Mitarbeiter mit Expertise verliert, gewinnt GoPro einen Fachmann hinzu. Wir sind gespannt, welche Auswirkungen dies mittelfristig auf zukünftige GoPro Actioncams haben wird. Im letzten Jahr gab es bereits Umstrukturierungsmaßnahmen im Apple Design-Team. Apples Chef-Designer kümmert sich weniger um Tagesgeschäft, dafür übernehmen Richard Howarth und Alan Dye neue Funktionen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *