Apple erweitert Ankaufprogamm „iPhone Trade Up with Installments“ auf Frankreich, Italien und Spanien

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Zum Wochenende erweitert Apple sein sogenanntes „Trade Up with Installments“ Programm auf Frankreich, Italien und Spanien. Dies ermöglicht es Anwendern ein älteres iPhone, Android- oder Windows Phone Smartphone in Zahlung zu geben und sich den Wert des Gerätes bei einer iPhone-Finanzierung über 24 Monate anrechnen zu lassen.

iphone_ankauf_frankreiche

Apple erweitert iPhone-Ankaufprogamm

Das in den drei europäischen Ländern neu eingeführte iPhone-Ankaufprogramm war bis dato nur in den USA verfügbar und wurde in der umschriebenen Form Anfang diess Jahres eingeführt. Anwender können ein Altgerät bei Apple in Zahlung geben, der Gegenwert wird bei der Finanzierung eines Neugerätes angerechnet.

Beispiel gefällig? Gebt ihr in Frankreich beispielsweise ein iPhone 5S in Zahlung und entscheidet ihr euch für das iPhone 6S, so werden zwei Jahre lang monatlich 27,56 Euro fällig. Eine Bonitätsprüfung ist zwingend erforderlich. Das Angebot, so heißt es im Bericht von Macrumors, ist nur vor Ort in den Apples Stores verfügbar und bis zum 31. August gültig. Interessierte Kunden wenden sich am Besten vor Ort an einen Apple Mitarbeiter.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.