Microsoft veranstaltet WWDC-Party um iOS-Entwickler zu gewinnen

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

In der kommenden Woche findet die Worldwide Developers Conference vom 13. bis 17. Juni statt. Apple wird die Konferenz standesgemäß am kommenden Montag mit einer Keynote eröffnen. Rund um die WWDC finden verschiedene Events statt, auf die Apple auf seiner Webseite eingeht. Unter anderem findet die AltConf 2016 und Beard Bash 2016 statt.

microsoft_wwdc_2016_party

Microsoft veranstaltet WWDC-Party

Auf eine Party geht Apple bei seiner Übersicht allerdings nicht ein. Microsoft wird hinter dem Bill Graham Civic Auditorium neben dem Twitter Hauptquartier eine WWDC-Party veranstalten. Grundsätzlich entscheiden sich Entwickler von mobilen Apps zunächst für iOS oder Android, um eine bestimmte App umzusetzen. Die Windows-Plattform wirf oft erstmals außen vor gelassen. Der ein oder andere Entwickler hat sich in den letzten Wochen auch davon verabschiedet Windows Phone Apps weiter zu entwickeln.

Kommende Woche sind tausende Entwickler in San Francisco und Microsoft wittert die Chance, diese zu Windows zu bekehren. Auf der Party sollen unter anderem Microsofts Cross-Plattform Entwickler-Tools vorgstellt werden, die auch für iOS-Entwickler nützlich sein könnten. Zudem soll das Azure Cloud-Backend beworben werden.

The Future of Apps“ lautet das Motto von Microsoft. Um auf das Event aufmerksam zu machen und Besucher anzulocken, verlost Microsoft verschiedene Sachpreise (Apple Watch Sport und Xbox One). Vor kurzem hatte das Unternehmen bekannt gegeben, dass man die eigene Windows Phone Hardware-Sparte nahezu einstampfen wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *