Apple bei der LGBT Parade 2016 in San Francisco – spezielle Regenbogen-Armbänder für die Apple Watch

| 14:34 Uhr | 1 Kommentar

Auch in diesem Jahr hat Apple an der LGBT Parade in San Francisco teilgenommen, um sich für die Rechte von Schwulen und Lesben, Transgendern und Bisexuellen einzusetzen. Dieses Mal hatte Apple für die Parade ein spezielles Apple Watch Armband entwickelt.

apple_watch_band_regenbogen

Apple bei der LGBT Parade 2016 – spezielle Apple Watch Armbänder

Seit Jahren engagiert sich Apple für die Rechte von Schwulen und Lesben, Transgendern und Bisexuellen. Dies ist nicht nicht erst seit dem Outing von CEO Tim Cook der Fall. Am vergangenen Wochenende fang die LGBT Parade 2016 in San Francsico statt und zahlreiche Apple Mitarbeiter, inklusive Tim Cook, nahmen an der Veranstaltung teil.

In diesem Jahr hatte sich Apple etwas ganz besonderes für seine Mitarbeiter ausgdacht. Alle Apple Mitarbeiter, die an der Parade teilgenommen haben, haben ein spezielles Regenbogen Apple Watch Armband erhalten. In dem Begleitschreiben heißt es

Apple´s first Diversity Network Association, Pride, turns 30 this year an we´re thrilled to celebrate this tremendous milestone with you! As recognition for everyone who registered to participate in a Pride event this year we created someting special.

This limited-edition band is a symbol of our commitment to equality and we hope you´ll wear it with pride.

Im Internet sind bereits zahlreiche Fotos zu der Veranstaltung in den sozialen Netzwerken aufgetaucht. So zeigt sich auf Twitter unter anderem das Regenbogen Armband für die Apple Watch.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • MrT

    NEW WATCH-BANDS! Apple, jeahh 🙂 Ich glaub, die Apple Mitarbeiter freuen sich am meisten über ihre Apple Watch hat man so das Gefühl

    27. Jun 2016 | 14:46 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.