iPhone 7: Spekulation auf 7/Plus/Pro mit 32/128/256 GB Varianten

| 17:54 Uhr | 2 Kommentare

Entgegen den früheren Gerüchten um ein 32 / 64 / 256 GB Lineup für das iPhone 7, vermutet die chinesische Website Wechat nun eine 32 / 128 / 256 GB Auswahl für die nächsten iPhone Generation.

iphone5s_iphone6s_plus

iPhone 7, Plus und Pro mit 32 / 128 / 256 GB

Der Bericht der chinesische Website ist recht vage, so vermutet Wechat drei verschiedene Klassen für das iPhone 7. Das Grundmodell, die Plus-Variante und eine Pro-Version. Dies entspricht den vorangegangen Gerüchten, die das iPhone 7 Trio bereits auf einer Preisliste gesichtet haben wollen.

Die Preisliste wies auf eine 32 / 64 / 256 GB Version für das iPhone 7 hin. Die Plus und Pro Versionen zeigte die Liste mit einer 32 / 128 / 256 GB Auswahl.

Die chinesische Webseite vermutet ebenfalls ein Pro Modell und geht noch einen Schritt weiter und spekuliert auf eine 32 / 128 / 256 GB Aufstellung für alle drei iPhone Klassen. Somit würde die 64 GB Variante komplett wegfallen.

Gerüchteküche

Ob die chinesischen Kollegen richtig liegen, sehen wir in rund drei Monaten. Wir können zwar nicht ausschließen, dass es ein Pro Modell geben wird, die “Vorsaison“ eines neuen iPhones zieht jedoch immer viele vage Gerüchte an, die mit Vorsicht zu genießen sind. Aller Voraussicht wird Apple wieder drei Speicherkonfigurationen anbieten, wobei eine Speicherkapazität von 256 GB durchaus denkbar ist. (via 9to5mac)

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • Baumgärtner

    In der Überschrift steht 64/128/256, im Text ist jedoch nur von 32/64/256 und 32/128/256 die Rede

    30. Jun 2016 | 17:59 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Und was soll das Alleinstellungsmerkmal eines Pro-Modells sein, nur die größte Speicherkapazität? Kaum denkbar. PS. „vage“ schreibt man mit „v“.

    30. Jun 2016 | 19:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.