Withings Thermo: WLAN-Fieberthermometer exklusiv bei Apple erhältlich

| 19:45 Uhr | 0 Kommentare

Withings Thermo ist da. Die Zeit des Wartens ist vorbei. Im Rahmen der Consumer Electronics Show 2016 hatte Withings sein WLAN-Fieberthermometer bereits präsentiert. Dieses kann ab sofort bestellt werden und wird exklusiv über den Apple Online Store vertrieben.

withings_thermo

WLAN-Schläfenthermometer Withings Thermo exklusiv bei Apple

Ab sofort könnt ihr das erste WLAN-Schläfenthermometer „Withings Thermo“ im Apple Store kaufen sowie im Apple Online Store bestellen. Withings, mittlerweile eine Nokia-Tochter, verspricht eine der schnellsten, genauesten und hygienischsten Methoden zur Fiebermessung.

Withings erklärt wie folgt

Um die einfachste, besonders bequeme und vor allem hygienischste Messung zu garantieren, misst Thermo die Körpertemperatur an der Schläfenarterie. Hier nutzt das Produkt die eigens von Withings entwickelte HotSpot Sensor Technologie: 16 Infrarot-Sensoren nehmen innerhalb von nur zwei Sekunden 4.000 Messungen vor und ermitteln so den heißesten Punkt auf der Stirn. Ein spezieller Algorithmus korrigiert Messabweichungen, die unter anderem durch den Wärmeverlust der Haut und die Umgebungstemperatur entstehen. Das gewährleistet die genaueste Messung.

Klingt in jedem Fall spannend. Um den Messvorgang zu starten, müsst ihr einfach die Einschalttaste drücken. Anschließend scannt ihr mit dem Thermometer in einem Abstand von maximal einem Zentimeter zur Haut von der Stirnmitte zum seitlichen Haaransatz. Da kein Hautkontakt notwendig ist, ist Thermo besonders hygienisch.

Zwei aufeinanderfolgende Vibrationen teilen euch mit, dass die Messung beendet ist. Die Temperatur wird in Grad Celsius oder (wahlweise in Grad Fahrenheit) auf dem Display angegeben. Durch die im Account hinterlegten Informationen zum Alter der Nutzer kann Thermo nach der Messung auf dem LED-Display sofort via Farbcode eine Temperatureinschätzung geben: Grün heißt, die Temperatur ist normal, bei Orange ist sie erhöht, Rot bedeutet Fieber. So kann beispielsweise das Fieber eines schlafendes Kindes sehr komfortabel gemessen werden.

Parallel dazu könnt ihr Thermo mit der zugehörigen Thermo-App nutzen. Thermo sendet automatisch alle Temperaturmessungen via WLAN oder Bluetooth an das Smartphone und synchronisiert die Daten. Fieberverläufe mehrerer Nutzer können kontrolliert und nachverfolgt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, zusätzliche Informationen wie Krankheitssymptome oder die Einnahme von Medikamenten in der App zu notieren. Wer die Benachrichtigungen aktiviert, wird regelmäßig daran erinnert, die Temperatur zu messen. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, die gesammelten Daten einfach und zu jeder Zeit mit einem Arzt zu teilen.

withings_thermo_2

Thermo wird mit zwei AAA Batterien betrieben und hat eine Batterielaufzeit von bis zu zwei Jahren. Der Hersteller macht darauf aufmerksam, dass Thermo ein Class IIa Medical Device ist und mit der CE-Kennzeichnung die europäischen Vorschriften zur medizinischen Regulierung erfüllt.

Withings Thermo ist ab sofort zum Preis von 99,95 Euro im Apple Online Store erhältlich. Die Geräte sind auf Lager, der Versand ist kostenlos.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.