Apple bietet neue 2TB iCloud-Speicheroption an

| 8:37 Uhr | 3 Kommentare

Apple bietet für seine iCloud-Speicherpläne ab sofort eine neue Option an. Solltet ihr besonders viel iCloud-Speicher benötigen und reichte euch die maximale Größe von 1TB bisher nicht aus, so könnt ihr euch ab sofort für die 2TB Option entscheiden.

icloud_2tb

Neue 2TB iCloud-Speicheroption für 19,99 Euro pro Monat

Alle Apple Kunden erhalten 5GB iCloud Speicher kostenlos. Allerdings haben Nutzer die Möglichkeit, mehr Speicherplatz zu kaufen. Für 0,99 Euro pro Monat gibt es 50GB, für 2,99 Euro pro Monat erhaltet ihr 200GB und für 9,99 Euro pro Monat stehen euch 1TB iCloud Speicher zur Verfügung.

Wenige Tage vor der iPhone 7 Keynote, die am 07. September stattfindet, hat Apple einen neuen Speicherplan eingeführt. Für 2TB Speicher zahlt ihr monatlich 19,99 Euro. Insbesondere, wenn man iCloud-Backups anlegt und die iCloud-Mediathek intensic nutzt, ist es empfehlenswert, sich einen kleinen iCloud-Speicherplan zu buchen, Mit 200GB und 2,99 Euro pro Monat kann man schon reichlich Fotos in der iCloud ablegen und das ein oder andere Backup fertigen. (Danke für eure Hinweise)

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • S1

    2TB haben nur Sinn, wenn man unter Time Maschine endlich mal iCloud als „Laufwerk“ angeben könnte. Dann stündliche Backups in die Cloud. Für iOS-Geräte ist es zwecklos.

    31. Aug 2016 | 9:06 Uhr | Kommentieren
    • Brokoli1

      Sehr gute Idee. Das Wäre eine nette Idee. Vielleicht kommt es ja noch in den nächsten Tagen….

      31. Aug 2016 | 14:36 Uhr | Kommentieren
  • Eddi

    Sollte es nicht 200GB kostenlos geben um so bei Sierra Speicherplatz zu sparen? Oder ist das nur icloud Drive?

    31. Aug 2016 | 9:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.