Withings Home Plus: HomeKit-Kamera ab Februar verfügbar

| 7:33 Uhr | 0 Kommentare

Mit Home Plus hat Withings heute die neue Version seiner Heimüberwachungskamera angekündigt. Diese bietet die Apple HomeKit-Integration und wird ab Februar verfügbar sein.

Withings Home Plus: HomeKit-Kamera ab Februar verfügbar

Withings Home ist bereits seit geraumer Zeit verfügbar. Withings hatte bereits im letzten Jahr angekündigt, dass Withings Home zukünftig auch HomeKit kompatibel sein wird. Im Rahmen der CES 2017 gibt es konkrete Infos.

Withings Home Plus ist die neueste Version der HD-Heimüberwachungskamera mit Umweltsensoren. Das Withings Home Plus ist eines der ersten Kamera-Produkte, das mit Apple HomeKit kompatibel ist. Die Steuerung und Interaktion mit Withings Home Plus erfolgt über die in iOS 10 integriere Home-App.

Withings schreibt unter anderem

Mit dem Withings Home haben Nutzer die Möglichkeit, einfach und sicher ihr Zuhause zu überwachen oder mit den Liebsten daheim in Kontakt zu bleiben, während sie auf Reisen oder auf der Arbeit sind. Die smarte HD-Kamera verfügt zudem über eine Nachtsicht-Funktion und streamt das Bild rund um die Uhr an das via App verbundene Smartphone. Des weiteren kann Withings Home Plus in die eigene Smart-Home-Umgebung integriert werden und sich so mit anderen vernetzten Produkte koppeln. Dabei kann Home Plus vom Smartphone, Tablet, der Apple Watch oder auch vom heimischen Apple TV aus bedient werden.

Darüberhinaus gibt es einen Baby Monitor Modus, damit Eltern ihr Baby oder Kleinkind immer im Auge haben. Die Kamera verfügt über Zwei-Wege-Audio, sodass es zur direkten Kommunikation zwischen Eltern und Kind genutzt werden kann. Sanfte Licht- und Musikprogramme sorgen für eine entspannte Atmosphäre im Kinderzimmer.

Genau wie bei Withings Home zeigt euch Home Plus auch an, die euer Zuhause die eigene Gesundheit beeinflusst. Home Plus ist in der Lage, das Level von Volatile Organic Compound (VOC) zu messen, ein wichtiges Element der Luftqualität innerhalb des Hauses, und kann so zum Beispiel zum Lüften auffordern.

Funktionen der Homekit-Integration

  • Installation des Withings Home Plus mittels der Home App von Apple
  • Benachrichtigungen mit Screenshots der Kamera, sobald ein Ereignis erkannt wird
    (Geräusch oder Bewegung)
  • Livestream und weitere Features in der Apple Home App (VOC, Bewegungssensor,
    Licht)
  • Steuerung und Interaktion mit dem Home Plus via App oder oder Siri
  • Erstellung automatischer Szenen, um das Home Plus mit weiteren Produkten zu  koppeln, die in HomeKit integriert werden können, wie z.B. Lichter, Thermostate oder Türschlösser

Technische Spezifikationen

  • HD-Video
  • Weitwinkel Objektiv 135°
  • Zwei digitale Mikrophone und ein HQ Lautsprecher
  • Zwei-Wege-Audio mit Audio-Echo-Reduzierung und Lärm-Reduktion
  • Nachtsicht mit mechanischem IR Switch
  • Zoom ePTZ x 4 mit 5MP CMOS Sensor
  • Nachtlicht mit Fernbedienung
  • Bewegungsmelder
  • Geräuschmelder
  • Flexible Video-Aufnahme auf Cloud-Basis
  • App-Tagebuch mit kostenloser Video- und Smart-Snapshot-Funktion

Home Plus wurde exklusiv auf der CES 2017 vorgestellt und ist ab Februar 2017 für 199,95 Euro erhältlich.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.