Apple veröffentlicht Video-App „Clips“

| 19:14 Uhr | 0 Kommentare

Clips ist da. Ende letzen Monats hat Apple nicht nur das iPhone 7 (Product)RED, das neue 9,7 Zoll iPad sowie neue Apple Watch Armbänder vorgestellt, sondern auch einen kurzen Ausblick auf eine neue App namens „Clips“ gegeben. Diese sollte Anfang April im App Store bereit stehen. Nun steht die App als Download bereit.

Apple veröffentlicht Clips-App

Im Laufe des heutigen Tages hatte Apple bereits angedeutet, dass die neue Clips App am heutigen Donnerstag freigegeben wird. Soeben hat Apple den Schalter umgelegt und den Download für Clips freigegeben.

Um was handelt es sich bei Clips überhaupt? Mit Clips ermöglicht es uns Apple, auf schnelle und unterhaltsame Art und Weise Videos auf dem iPhone und iPad zu erstellen. Die App verfügt über ein neuartiges Design, um Video-Clips, Fotos und Musik zu großartigen Videos zusammenzuführen. Das Ganze zielt ein Stück weit in den Bereich „Social Media“ ab und von daher ist es nicht verwunderlich, dass ihr die Videos einfach und bequem per Nachrichten App oder auf Instagram, Facebook und anderen beliebten sozialen Netzwerken teilen könnt.

Gespannt sind wir auf die neue Funktion „Live Titel“. Diese ist laut Apple eine bahnbrechende Funktion, mit der Nutzer animierte Bildunterschriften und Titel ausschließlich mit ihrer Stimme erstellen können. Die Bildunterschriften werden automatisch so generiert, wie der Nutzer sie spricht und erscheinen dann perfekt synchron zur Stimme des Nutzers auf dem Bildschirm. Anwender können verschiedene Stile mischen und anpassen und jeden Titel antippen, um Text und Interpunktion zu ändern oder sogar Emojis in Zeilen einzufügen. Live Titel unterstützt 36 verschiedene Sprachen.

Darüberhinaus gibt es lustige Effekte. Diese beinhalten Comic-Buch-Filter, Sprechblasen, Formen und animierte Vollbild-Poster, die dabei helfen, die eigene Persönlichkeit in den mit Clips erstellten Videos hervorzuheben.

Clips steht kostenlos im App Store bereit, verlangt nach iOS 10.3 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor. Dies ist soweit die Theorie, nun geht es an die Praxis. Wir können nur jedem empfehlen, sich die App einmal genauer anzugucken und unterhaltsame Videos zu kreieren. Vielleicht beim nächsten Urlaub, beim Studentenausflug, beim Treffen mit Freunden, beim Gassi gehen mit dem Hund oder bei sonst einer Gelegenheit.

Kategorie: App Store

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.