iPhone 8: weiterer Analyst erwartet riesige Nachfrage

| 11:48 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Wochen haben verschiedene Analysten hinsichtlich des iPhone 8 bereits von einem sogenannten „Super-Cycle“ gesprochen. Es wird eine große Nachfrage beim kommenden iPhone-Flaggschiff erwartet und genau diese Meinung gibt nun ein weiterer Analyst zum Besten.

iPhone 8: riesige Nachfrage erwartet

Analyst Kulbinder Garcha von Credit Suisse erwartet aufgrund der bestehenden iPhone-Basis eine riesige Nachfrage beim iPhone 8. Garcha richtet sich an Investoren und empfiehlt die Apple Aktie AAPL zu kaufen. Als Preisziel ruft er 170 Dollar auf. Weiter heißt es, dass nicht nur die iPhone 8 Nachfrage den Aktienkurs positiv beeinflussen wird, auch Apples Wachstum bei den Services wird dazu beitragen.

“We continue to highlight a degree of pent up demand from iPhone installed base ahead of the major iPhone 8 super cycle as well as continued strong mix shift towards services.”

Allgemein wird erwartet, dass Apple im Herbst dieses Jahres das iPhone 7S, iPhone 7S Plus sowie das iPhone 8 vorstellen wird. Während das iPhone 7S und iPhone 7S Plus als direkte Nachfolger des iPhone 7 und iPhone 7 Plus positioniert werden, wird das iPhone 8 komplett neu entwickelt. Bei diesem Gerät soll Apple auf ein 5,8 Zoll OLED-Display setzen. Die Abmessungen sollen jedoch dem 4,7 Zoll iPhone 7 ähneln. Zudem ist die Rede von einem 3D-Kamerasystem, einem schnelleren Prozessor sowie drahtlosem Laden. (via CNBC)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.