Charity Auktion: Tim Cook erwirtschaftet 690.000 Dollar für den guten Zweck

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Jahren haben sich Apple Manager mehrfach für den guten Zweck versteigert. Einmal im Jahr nimmt auch Apple CEO Tim Cook an der Charitybuzz-Aktion teil, um Geld für den guten Zweck einzusammeln. Die jüngste Auktion ist am gestrigen Tag ausgelaufen und hat knapp 690.000 Dollar für die Robert F. Kennedy Human Rights Group eingesammelt.

Charity Auktion: Tim Cook erwirtschaftet 680.000 Dollar für den guten Zweck

Klasse Aktion von Tim Cook, dass er sich auch in diesem Jahr wieder für den guten Zweck versteigert hat. Und auch dieses Mal ist wieder ein nettes Sümmchen für den guten Zweck zusammen gekommen.

Die Charity-Auktion ist am gestrigen Tag ausgelaufen und hat 688,999 für das Robert F. Kennedy Center for Justice and Human Rights eingebracht. Der Gewinner kann sich über ein Mittagessen mit dem Apple CEO Tim Cook auf dem Gelände des neuen Apple Parks freuen. Der Gewinner darf noch eine Begleitperson mitbringen und hat anschließend eine Stunde Zeit, um mit Cook zu Mittag zu essen und zu plaudern. (via SetteB.IT)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.