Tim Cook und Eddy Cue bei der Sun Valley Conference 2017

| 13:14 Uhr | 0 Kommentare

Wenn wir richtig mitgezählt haben, so nimmt Apple CEO Tim Cook in diesem Jahr zum sechsten Mal in Folge an der Sun Valley Conference teil. 2017 ist auch wieder Apple Senior Vice President of Internet Software and Services Eddy Cue an Cooks Seite.

Tim Cook und Eddy Cue nehmen an der Sun Valley Conference 2017 teil

Bereits in den vergangenen Jahren haben Tim Cook und Eddy Cue an der Sun Valley Conference teilgenommen, um sich mit namhaften Größen der Medien- und Technologie-Branche zutreffen.

In diesem Jahr nehmen unter anderem Facebook CEO Mark Zuckerberg, Snap CEO Michael Lenton, Warner Brothers CEO Kevin Tsujihara, Miramax Mitbegründer Harvey Weinstein, Dell CEO Michael Dell und viele weitere bekannte Persönlichkeiten dar. Auch Ivana Trump und Jared Kushner sind vor Ort.

In den letzten Jahren wurden während der Konferenz verschiedene Deals eingetütet. Verizon kaufte Yahoo, Jeff Bezos kaufte die Washington post und Disney übernahm ABC.

Welches genaue Ziel Cook und Cue verfolgen, ist unbekannt. Zumindest ist in den letzten Jahren nie bekannt geworden über welche Themen die beiden Apple Manager gesprochen haben. Seit Jahren wird kolportiert, dass Apple sein Angebot rund um Medien erweitern möchte. Eine Zeit lang wurde darüber spekuliert, dass Apple einen Video-Streaming-Dienst starten möchte. Von daher ist es nicht verkehrt, sich mit den Größen der Branche zu sprechen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.