iTunes Vorschau im Browser – Apple erweitert Komfort

| 15:19 Uhr | 0 Kommentare

itunesMitte Novemeber 2009 berichteten wir davon, dass Apple stillschweigend und ohne Ankündigung die Itunes Links geändert hatte. Bis dato klickte man im Browser auf einen Musik-Link und gelangte direkt in den iTunes Store. Die November Änderung sah so aus, dass Klick auf einen Musik-Link ein Browserfenster öffnete und der User eine Vorachau auf den Tiel bzw. das Album erhielt. Gleichzeitig öffnete sich iTunes und man gelangte zur richtigen Seite im iTunes Store.

Dies gab Usern die Möglichkeit iTunes Links zu folgen, ohne iTunes installiert zu haben. Für den Erwerb des Titels oder des Albums war jedoch iTunes notwendig.

Nun führ Apple eine weitere „Vorschau“ – Stufe ein, allerdings zunächst nur in den USA.

Im Browser lassen sich nun 30 Sekunden des Titels als Vorschau anhören, ohne iTunes installiert zu haben.

Fährt man mit der Maus über einen Titel, wird die Titelnummer zum Wiedergabe-Knopf, mit dem die Vorschau gestartet werden kann.

Wann die neue iTunes Vorschau in Deutschland verfügbar ist, ist nur eine Frage der Zeit.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.