iPhone – VOIP über UMTS, iCall, Fring, Skype und Co

| 8:55 Uhr | 0 Kommentare

icallErst gestern berichteten wir darüber, dass Apple die Beschränkung der VOIP Telefonate über WiFi für das iPhone aufgehoben hat. Kurz nach der Aufhebung wurde das erste App dahingehend abgeändert. So wurde die Applikation iCall Free VOIP (kostenfrei) auf Version 1.2.5 aktualisiert. Es heißt „3G 3G 3G 3G! You can now use iCall over 3G networks!!!“. Nun ziehen weitere Anbieter nach. Fring (kostenfrei) erlaubt ab sofort auch Telefonate über Wi-Fi und 3G (UMTS).

Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis auch Skype (kostenfrei) diese Funktion bereit stellt. Hier erfahren sie, sobald ein Skype Update zur Verfügung steht.

Für Deutschland gibt es jedoch Beschränkungen was die VOIP Nutzung über 3G angeht. So bietet T-Mobile als Exklusiv-Partner von Apple diese Option nicht werksmäßig an. Hier ist eine Zusatzoption für 9,99 Euro im Monat notwendig. Andere Anbieter wie z.B. O2 haben diese Beschränkung nicht.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen