Apple stellt Aperture 3 vor

| 12:40 Uhr | 0 Kommentare

apertureSeit Wochen geisterten Gerüchte durch die Medienlandschaft, Apple werde in Kürze eine neue Version von Aperture vorstellen. Unter anderem waren die Titel einiger Bücher, dass das Foto-Produkt aus dem Apple kurt vor der Aktualisierung steht. Nun ist es endlich soweit. Nachdem der Apple Online Store seit 12:30 Uhr offline war und die Kunden nur mit dem Aufkleber „We´ll be back soon“ begrüßt wurden, kann es nun nicht mehr lange dauern, bis er wieder Online ist. Apple hat soeben per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass heute Aperture 3 (Apple Store Partnerlink) neu vorgestellt wird.

Zu den über 200 neuen Funktionen gehören unter anderem: Gesichter, Orte, Pinsel. Zudem führt Aperture 3 neue Werkzeuge zum Aufbereiten von Fotos ein, inklusive des ‚Pinsel-Tools‘ mit dem Effekte einfach in das Bild gemalt werden sowie ‚Korrekturvoreinstellungen‘, um professionelle Fotoeffekte mit nur einem Mausklick anzuwenden.

Beeindruckende neue Slideshows ermöglichen eine Präsentation der Arbeit durch eine einfache Verbindung von Fotos, Ton, Text und HD-Video.

Aperture wurde letztmalig im Februar 2008 aktualisiert. Damals erschien Aperture 2.

Apple Online Store – Partnerlink

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen