Apple Rückblick KW 9 / 2010: iPad, MacBook Pro, Tethering, Navigon, iBook Store, Skobbler

| 12:35 Uhr | 0 Kommentare

appleDie erste Apple Woche im März 2010 ist vorbei und die Katze ist endlich aus dem Sack. Das iPad (Wi-Fi) (Apple Store Partnerlink) wird in den USA ab dem 03. April 2010 verfügbar sein. Dies gab Apple diese Woche per Pressemitteilung bekannt. Die 3G Variante folgte dann Ende April. Ab dem 12.03. sind beide iPad Modelle für den amerikanischen Bereich vorbestellbar.

Hierzulande müssen wir uns noch etwas länger gedulden. Neben Deutschland wird das Gerät auch in Australien, Frankreich, Großbritannien, Japan, Italien, Kanada, Schweiz und Spanien in beiden Varianten Ende April angeboten. Die Preise für diese Märkte werden im April bekannt gegeben. Und auch der iBook Store wird zunächst nur in den USA verfügbar sein. Das neue iBook App wird ab dem 03. April im US App Store zur Verfügung stehen. Weitere Länder folgen im Laufe des Jahres.

ipad

Dem Thema iPad und Tethering gab Apple CEO Steve Jobs eine klare Absage. Auf die Frage eines Schweden, ob das iPad Tethering unterstützen wird, gab es eine kurze Antwort von Jobs „No“.

Navigon und T-Mobile verkündeten diese Woche, dass sie in Kürze ein kostenfreies Navi-App im App Store anbieten werden. Unter dem Namen „NAVIGON select Telekom Edition“ wird es eine abgespeckte Version des Navigon App mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein für Kunden von T-Mobile geben. Die aktuellen Navigon Apps findet ihr hier.

Um das iPhone 4G und das MacBook Pro war es in dieser Woche eher ruhig. Zum iPhone 4G gibt es nichts Neues zu berichten. Das MacBook Pro 2010 begleiten ein paar sehr vage Gerüchte.

Skobbler hat diese Woche eine neue Version (2.0) seiner Navigations-Applikation freigegeben. Neben OpenStreetMap Kartenmaterial hat es unter anderem eine neue 2,5D Ansicht, sowie die Navigationsansicht in Fahrtrichtung in die Aktualisierung geschafft. Das App ist vorübergehend zum Sonderpreis von nur 2,99 Euro verfügbar.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.