Apple iPhone 4G Prototyp – Hausdurchsuchung und Beschlagnahme

| 6:07 Uhr | 1 Kommentar

iphoneZählt man 1 und 1 zusammen, so war dies sicherlich der nächste logische Schritt im Fall des iPhone 4G Prototypen. Mit anderen Worten, der Prototyp des iPhone HD sorgt weiter für Schlagzeilen. Die Story geht somit in die nächste Runde. Das Haus des Gizmodo Redakteurs Jason Chen wurde von der Polizei durchsucht. Genauer gesagt, das Rapid Enforcement Allied Computer Team (REACT), eine Spezialeinheit der ortsansässigen Polizei stattete dem Gizmodo Redakteur einen Besuch ab.

Unterschrieben war der Durchsuchungsbefehl von dem zuständigen Richter des Superior Court of San Mateo in Kalifornien. Beschlagnahmt wurden vier Computer und zwei Server, ein iPad sowie diverses Zubehör (USB Stick, Festplatt etc.). Die Durchsuchung soll bereits vergangenen Freitag stattgefunden haben. Jason Chen und seine Frau waren zum Zeitpunkt der eigentlichen Maßnahme nicht vor Ort, sie kamen lediglich kurz vor Beendigung der Durchsuchung nach Hause.

gizmodo_durchsuchung

„Last Friday night, California’s Rapid Enforcement Allied Computer Team entered editor Jason Chen’s home without him present, seizing four computers and two servers. They did so using a warrant by Judge of Superior Court of San Mateo.“

Gaby Darbyshire, COO von Gawker Media, der Mutterfirma von Gizmodo, geht davon aus, dass die Durchsuchung unrechtmäßig war und die Beamten gegen mehrere Gesetze verstoßen haben. Als Journalist sei Chen geschützt, den Namen des Informanten preis geben zu müssen. Zudem arbeite er von zu Hause aus und die Polizei hätte neben den dienstlichen Räumen auch die privaten Räumlichkeiten durchsucht. Um sich Zutritt zum Haus von Chen zu verschaffen, wurde die Eingangstür des Hauses beschädigt, den Schaden bekommt er ersetzt.

Die Polizei ist sicherlich daran interessiert Beweismaterial im iPhone HD Fall aufzutreiben. Von Amts wegen ist eine Recherche nach dem eigentlichen Finder des Prototypen zudem zwingend erforderlich. Dieser dürfte sich ebenso strafbar (Hehlerei etc.) gemacht haben.
Vor mittlerweile über einer Woche begann die Geschichte rund um den iPhone 4G Prototypen. Weltweit war die Story in diversen Medien präsent. Hintergründe / Bilder / Videos findet ihr hier, hier oder hier.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • nomacfan

    Mittlerweile bin ich froh kein einziges Apple Gerät mein eigen nenn zu dürfen. Diese Dauerbeschallung in sämtlichen Medien nervt ungemein. Da hab ich keine Motivation mehr in die schöne Welt des „i“ zu treten.

    Grüße ausm Norden

    27. Apr 2010 | 7:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen