Apple gibt iMovie 1.1 für iPhone 4 und iPod touch 4G frei

| 20:51 Uhr | 2 Kommentare

Zeitgleich mit dem Verkaufsstart des iPhone 4 gab Apple iMovie als Applikation im App Store frei. Nun wurde der iPod touch 4G in der vergangenen Woche vorgestellt, Grund genug iMovie zu aktualisieren und für den neuen iPod touch fit zu machen. iMovie 1.1* (3,99 Euro) steht ab sofort im App Store als Download bereit. Folgende Neuerungen bringt die Applikation mit sich: Mit iPod touch (4. Generation) kompatibel; Funktionalität zum Teilen von Videoclips; Automatische Audio-Endlosschleife, falls das Video länger als der Musiktitel ist; Mit dem Finger durch die Clipvorschau im Videobrowser navigieren; In den einzelnen Apps werden die Hauptfunktionen auf einer Tipps-Seite erklärt; Im aktualisierten Fotobrowser erscheinen die neusten Bilder ganz oben; Videoclips, deren Audio deaktiviert ist, werden mit einem entsprechenden Symbol gekennzeichnet; Weitere Verbesserungen bei der Leistung und Zuverlässigkeit.

imovie1.1

Erwartungsgemäß unterstützt die neue Version den iPod touch 4G und verknüpft die neue iOS 4.1 Funktion zum Upload von HD Videos auf YouTube und MobileMe. Die Applikation erfordert iOS 4.1 oder neuer und ist 35.1 MB groß.

Kategorie: App Store

Tags: , , , ,

2 Kommentare

  • simon

    was ich mal wieder ne richtig tolle nummer finde…. das update benötigt ios 4.1… na klasse ich warte dann eben mal… 🙁

    08. Sep 2010 | 22:56 Uhr | Kommentieren
  • king

    ich habe den neun ipod touch 4g super ding!!

    09. Sep 2010 | 10:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen