iPhone 4 bald bei Vodafone und o2 ?

| 16:25 Uhr | 1 Kommentar

Bereits Anfang des Monats vermeldete das WSJ, dass die iPhone 4 Ehe zwischen Apple und der Telekom bald geschieden wird. Wie das Magazin berichtete, soll es noch in diesem Jahr soweit sein, dass Vodafone und o2 das iPhone 4 offiziell mit Vertrag an den Mann und die Frau bringen dürfen. Die iPhone Exklusivität der Telekom könnte also bald ein Ende haben. Und auch unsere Quellen haben uns gezwitschert, dass ab November das iPhone mindestens von einen weiteren Anbieter (Vodafone) angeboten wird.

iphone4_vodafone

Einen erneuten Hinweis auf ein mögliches Ende des iPhone Monopols in Deutschland liefert nun Vodafone selbst. Wie Vodafone gegenüber teltarif.de bestätigt hat, können sich iPhone 4 Interessenten nun registrieren lassen. Über die Webseite www.interessentenregistrierung.de können Vodafonemitarbeiter und -shops entsprechende iPhone Interessenten erfassen. Potentielle Kunden sollen so über Neuigkeiten rund um das iPhone 4, wie z.B. Verfügbarkeit, informiert werden. So kann der Düsseldorfer Mobilfunkbetreiber eine Datebank aufbauen und sobald das Monopol fällt, handeln.

Pikanterweise trägt die neu eingerichtete Webseite den Titel „Jetzt in Deutschlands bestem Mobilfunknetz“. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • baerchen

    wurde aber auch zeit!!!!!!

    11. Okt 2010 | 9:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen