iPad Besitzer sind sehr zufrieden, Apple beendet Personal Shopping, iTunes LP/Extras für AppleTV, US-Telekom und FaceTime beim iPhone 4

| 11:16 Uhr | 2 Kommentare

ipad_changewave
Eine neue Zufriedenheitsstudie von ChangeWave zeigt, dass Besitzer eines iPads* von ihrem Gerät begeistert sind. 72 Prozent aller iPad Besitzer sind sehr zufrieden. 23 Prozent geben zufrieden an und nur 1 Prozent ist nicht zufrieden, so AI. 80 Prozent aller Befragten Personen würden sich beim Tablet Kauf für ein iPad entscheiden. 8 Prozent für ein RIM Playbook und 3 Prozent für das Samsung Galaxy Tab.

retail_personal
Bis gestern konnte man den Personal-Shopping Dienst in einem der weltweiten Apple Retail Stores noch nutzen. Der Service ermöglichte es dem Kunden im Vorfeld eines Apple Store Besuches einen Termin mit einem Verkäufer zu vereinbaren, um sich das iPhone, iPad, Mac und Co. ausführlich demonstrieren zu lassen. Ab sofort steht dieser Personal-Shopping Dienst nicht mehr zur Verfügung, Termine lassen sich nicht mehr vereinbaren. Den Button auf der Apple Retail Seite sucht man vergebens.

itunes_extras_itunes_lp
Mit der Einführung von iTunes 9 im September 2009 stellte Apple erstmals iTunes LP und iTunes Extras vor. iTunes LP und iTunes Extras bieten im iTunes Store einen Mehrwert für bestimmte Alben und Filme. So enthalten ausgewählte Alben und Filme zum Beispiel Zugaben wie Songtexte, Fotos, Videos und vieles mehr. Ein MacRumors Leser hat direkt beim Apple Chef Steve Jobs nachgefragt, ob der Service auch AppleTV erreichen wird. Die Antwort war gewohnt knapp „Coming“. Früher oder später, vielleicht schon mit iOS 4.2 für AppleTV, wird dieser Service auch auf AppleTV verfügbar sein.



Fraglich ist, ob die US Telekom irgendwann in naher Zukunft auch das iPhone 4 verkaufen wird. Zum Start des eigenen 4G Mobilfunkstandards schaltete das Unternehmen eine Werbekampagne, in der sich die amerikanische Telekom über das iPhone 4 und die FaceTime Nutzung über Wi-Fi lustig macht

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

2 Kommentare

  • Dave

    alleine dafür das die telekom sich über das iphone lustig macht sollte apple sie verklagen und nie wieder das iphone über die telekom anbieten

    03. Nov 2010 | 15:53 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    „80 Prozent aller Befragten Personen würden sich beim Tablet Kauf für ein iPad entscheiden. 8 Prozent für ein RIM Playbook und 3 Prozent für das Samsung Galaxy Tab.“

    Das fehlen 9%
    […]würden sich beim Tablet Kauf[…]
    damit ist ausgeschlossen, das es sich bei den 9% um leute handelt die sich keins kaufen würden

    03. Nov 2010 | 15:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen