Apple Store nicht mehr erreichbar – Wartungsarbeiten oder neue Produkte? (Update)

| 14:02 Uhr | 3 Kommentare

Immer wenn der Apple Online Store nicht mehr zu erreichen ist und der gelbe Zettel „We´ll be back soon“ die Kunden begrüßt, geht ein Ruck durch die Apple Fangemeinde. Zu oft nahm Apple seinen Online Dienst vom Netz und präsentierte schon wenige Stunden später neue Produkte. Am heutigen Tag dürften allerdings eher Wartungsarbeiten der Grund für das momentane „nicht Erreichen“ des Online Services sein. Wie wir darauf kommen?
apple_store_down2

Apple hat, wie es scheint, lediglich die europäischen Stores (z.B. Apple Store UK, Apple Store Frankreich) vom Netz benommen, der US Online Store ist nach wie vor erreichbar. Von daher glauben wir nicht daran, dass Apple neue Produkte vorstellen wird. Folgt im Rahmen der Wartungsarbeiten eine weitere US-Dollar / Euro Preisanpassung? Anfang der Woche senkte Apple bereits den Preis für den Mac mini. Sobald der Store wieder erreichbar ist, geben wir bescheid.

Update 18:25 Uhr
Bescheid. Vor wenigen Minuten ist der Apple Online Store wieder ans Netz gegangen, auf den ersten Blick sind keine Veränderungen erkennbar.

Kategorie: Apple

Tags: ,

3 Kommentare

  • Krab L

    Waren die Weihnachtsangebote schon immer in roter Schrift? Das kommt mir neu vor.

    04. Nov 2010 | 17:37 Uhr | Kommentieren
  • Dietmar

    Ja,
    die iPad Banner etc. waren auch schon gestern mit roter Überschrift.

    04. Nov 2010 | 18:20 Uhr | Kommentieren
  • Denny

    Generalüberholtes MacBook Pro mit 2,4-GHz-Intel Core 2 Duo
    13″
    für 979,00 €
    fast 200€ Ersparnis!

    Wenn ich in Deutschland wohnen würde, wäre er schon weg. 🙂

    04. Nov 2010 | 18:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen