Skype 5.0 Beta für Mac verfügbar

| 14:29 Uhr | 0 Kommentare

Bereits vor wenigen Tagen kündigten die Skype Entwickler über den hauseigenen Blog an, dass Skype 5.0  in Kürze für den Mac verfügbar sein wird. Vor wenigen Minuten wurde Skype 5.0 Beta für Mac OS X freigegeben. Beim ersten Aufrufen fällt das neue Design direkt ins Auge. Die Entwickler versprechen eine einfachere Navigation in der Applikation, dafür wurde die Benutzeroberfläche komplett erneuert. Das Skype Fenster ist deutlich größer als beim Vorgänger und verlangt eine gewisse Eingewöhnungsphase um sich zurecht zu finden.  Zudem wurde die von der Windows Version bekannte Gruppen-Video-Chat Möglichkeit implementiert. Ab sofort kann eine Videokonferenz mit mehr als einem Gesprächspartner geführt werden. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass Skype 5 Beta für Mac oder das Windows Pendant genutzt wird.

Weitere Neuerungen: Integration des Mac Adressbuches in Skype; Offline IM: ab sofort könnt ihr Nachrichten senden und empfangen, auch wenn der „Gesprächspartner“ offline ist; Einfaches Durchsuchen geführter Konversationen und vieles mehr. Weitere Anpassung werden sich sicherlich im Laufe der Zeit finden. Die Mac Version ist 20,1 MB groß, das finale Skype 5 für Mac soll demnächst folgen

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen