iTunes 10.1 ist da: AirPlay Erweiterung und Bugfixes

| 18:16 Uhr | 1 Kommentar

itunes101
Es wurde ja bereits gemunkelt, dass Apple iTunes 10.1 mit der finalen Version von Mac OS X 10.6.5 am vergangenen Mittwoch zum Download freigeben wird. Doch wie wir festgestellt haben, wurde aus dieser Mutmaßung nichts. Nachdem 10.6.5 seit vorgestern nun also auf den Apple Servern bereit steht, kann iTunes 10.1 ab sofort auch heruntergeladen werden. Das Update ist auf dem Mac 55MB groß. Apple nennt in der Updatebeschreibung folgendes:

? Mit AirPlay Videos sofort und drahtlos von iTunes zum brandneuen Apple TV streamen ?
? Mit iOS 4.2 mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch synchronisieren ??
? Mehrere wichtige Verbesserungen bei der Stabilität und Leistung

Somit sind die beiden Vorraussetzungen für iOS 4.2 gelegt. Glaubt man der Gerüchteküche, so wird der Hersteller evtl. noch am heutigen Freitag (12. November 2010) iOS 4.2 in der finalen Version für das iPhone, das iPad und den iPod touch freigeben und zum einen die bekannten iOS 4 Funktionen auf das iPad bringen und zudem AirPlay und AirPrint, sowie viele kleinere Verbesserungen in die die Firmware einfließen lassen. Hinweise auf einen Wi-Fi Bug in der iOS 4.2 GM könnten auch auf eine spätere Veröffentlichtkeit hinweisen.

Update
In den Einstellungen lässt sich Ping nun abschalten.
itunes101_ping

Bei den Steuerelementen der Videos findet sich nun das AirPlay Symbol wieder. Allerdings scheint es hier nur zu Problemen im Zusammenspiel mit der neuen AppleTV Generation zu kommen. Gut möglich, dass Apple in Kürze ein AppleTV Update bereit stellt.
itunes101_airplay2

Update 2
Mittlerweile hatten wir die Möglichkeit das Zusammenspiel zwischen iTunes 10.1 und AppleTV 2 ein wenig genauer zu testen. Audio lässt sich problemlos streamen, bei Videoinhalten steht zwar in bei den Steuerelementen das AirPlay Symbol zur Verfügung. Dieses zeigt allerdings nur den Computer und nicht AppleTV als Zielort an.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Tommy

    Zitat:Mittlerweile hatten wir die Möglichkeit das Zusammenspiel zwischen iTunes 10.1 und AppleTV 2 ein wenig genauer zu testen. Audio lässt sich problemlos streamen, bei Videoinhalten steht zwar in bei den Steuerelementen das AirPlay Symbol zur Verfügung. Dieses zeigt allerdings nur den Computer und nicht AppleTV als Zielort an.“
    Zitat Ende

    Ja und ?? Hat auch mal jemand bei Steve nachgefragt warum Videoinhalte NICHT gestreamt werden können ?? Obwohl es so angekündigt war ?? Oder halten alle Fanboys jetzt still um zu warten bis uns der Himmel auf den Kopf fällt…..

    16. Nov 2010 | 22:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen